Aufschwung!!!

Aufschwung ja, aber nicht dort wo man ihn haben will. Tafelläden und Suppenküchen, ja die laufen so gut, da kann die Industrie eine Scheibe abschneiden! (ironisch)

Die Regierung bestellt mal schnell neue Edelautos und das Volk hat nichts zu fressen! Wenn sich das nicht mal rächt. Die Bedenken und die Angst bei den Regierenden, vor dem was kommen kann, wächst. Nicht umsonst versucht man das Grundgesetz dahin gehend zu ändern, dass das Militär jetzt eingreifen kann. Es ist beschämend, aber eine Tatsache: In einem der reichsten Länder der Welt ist die Zahl der Menschen dramatisch gewachsen, die auf Essensspenden angewiesen sind. Was nach Weimarer Republik und Zweitem Weltkrieg überwunden schien, ist seit Ende der 90er Jahre ein nicht mehr zu übersehender Trend: Immer stärker breitet sich die Tafel-Bewegung in Deutschland aus.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung