Richter Reicherter zu S21

 Es geht schon lange nicht mehr um den Bahnhof allein. Die Regierungen im ganzen Land müssen zusehen, wie sie wieder bürgernah regieren. Mit Wasserwerfern und Schlagstöcken, samt Pfefferspray ist dem nicht mehr beizukommen. Am Samstag waren diesmal über 150000 Menschen an der Großdemo von Stuttgart21 Gegnern unterwegs und die Anzahl der Menschen steigt jede Woche. Zählte man eine Woche davor noch um die 60000 Menschen.
Die Medien berichteten kaum darüber, denn Fussball Thema Türken war anscheinend interessanter. Vielleicht auch so gewollt, alles in eine Richtung zu lenken. Man weiss ja, Medien sind mächtig. Sie vergessen aber alle, dass wir uns unsere Meinung schon selber bilden können. Bild dir deine Meinung tztztz

Wie unbescholdene Bürger von der Rambo Polizei attackiert wurden…

  • manny

    Ich wohne im Großraum Stuttgart und war gestern auf der Großdemonstration gegen S 21. Da waren wirklich so an die 150.000 Menschen friedlich anwesend. Das ganze war wie eine riesige Party, alles total friedlich. Aber unseren Politikern muss es schon langsam Angst und Bange werden, denn dieses Großereignis war unseren Hauptnachrichtensendern nur noch eine kurze Randbemerkung wert. Da war Fußball und Formel 1 schon wichtiger. Ich denke dieses Ereignis wurde nur so kurz erwähnt, damit das Beispiel Stuttgart nicht Schule macht und am Ende ganz Deutschland auf der Straße steht.

  • hinterwäldler
  • yvonne

    Bei 150.000 Menschen ist jeder Polizeiverantwortliche und Politiker froh das diese sich ruhig verhalten. Wenn da nur 1/3 angestänkert wird oder auf die Polizei los gehn würde,dürften die Politiker nur noch um ihr Leben laufen :-).
    Klar das die froh sind,wenn Ruhe herrscht.

  • yvonne

    Alles schön und gut,ich zitiere:…Man weiss ja, Medien sind mächtig. Sie vergessen aber alle, dass wir uns unsere Meinung schon selber bilden können. Bild dir deine Meinung tztztz…zitatende. Nur sollten einer Meinungsbildung danach auch Taten folgen,ansonsten bleibt alles beim Alten oder wird schlimmer ! Die Vergangenheit hat das Ergebnis vom Nichthandeln ja mehr als deutlich gezeigt ! Bei uns sagte man dazu:..Mander !…Zeit isch !! Und seither hat sich auch vieles verändert. Wenn man denn die Politik nur machen lässt,verarschen sie gern alle aber nur wenn man machen lässt,NICHT wenn man sie auch unter Druck setzt,sinnvolles für ihre Wähler zu tun,mit der Aussicht auch wieder schnell abgewählt zu werden.

  • yvonne

    So entsteht nämlich auch ein Polizeistaat,wenn die Richter den Polizeibehörden alles glauben,was diese an Berichten frisieren. Zum Glück konnte sich dieser Richter Reicherter mal selbst ein Bild davon machen,wie denn eine Behördenlüge entsteht. Na ja und nass werden gehört nunmal zu einer Demos dazu Herr Richter *schmunzelt*

  • yvonne

    So entsteht nämlich auch ein Polizeistaat,wenn die Richter den Polizeibehörden alles glauben,was diese an Berichten frisieren. Zum Glück konnte sich dieser Richter Reicherter mal selbst ein Bild davon machen,wie denn eine Behördenlüge entsteht. Na ja und nass werden gehört nunmal zu einer Demo dazu Herr Richter *schmunzelt*