Stuttgart 21 Gegner werden siegen

Beten allein genügt eben nicht. Wir sind das Volk und müssen bei solchen unsinnigen Vorhaben protestieren. Ich hätte es nicht gedacht, dass die Proteste gegen den Abriss des Bahnhofes in Stuttgart Bad Cannstatt fruchten werden. Man dachte immer, es nützt doch nichts, wenn wir demonstrieren, die machen ja doch was sie wollen. Doch weit gefehlt. Man darf nur nicht aufgeben, es steht immer noch ein Termin offen: Der Termin für die Volksabstimmung steht: 27. März 2011, der Tag der Landtagswahl. Befürworter und Gegner von Stuttgart 21 können sich dieses Datum schon mal dick im Kalender anstreichen. Noch vor wenigen Monaten hätte kaum ein Landespolitiker es für möglich gehalten, dass der nächste Wahltag zum Zahltag für das umstrittene Milliardenprojekt wird.

Vielleicht ist bis dahin schon eine annehmbare Partei da, die man wählen kann. Vielleicht ist es die Freiheit. Die Protestwähler und die, die gar nicht mehr wählen gingen, werden ihre Quittung servieren.

  • yvonne

    Tja..allerdings sollten die Wahlmüden auch dann mal hin gehen,denn dann müssten sie danach nicht mehr das ganze Jahr über jammern und nur schimpfen 😉

  • yvonne

    Erst DANN wird sich auch etwas ändern. Vorher scheissen euch die zuständigen Politiker weiter auf eure Köpfe.

  • yvonne

    Und das sie das schon gewohnt sind,nehmt ihnen doch mal ihr Papier weg,damit sie erkennen können,welche Scheisse sie euch aufbürgen.

  • yvonne

    Ein Baustop muss sein !

    Ohne wäre das nur ein halbes Zugeständnis und wie wir aus der Vergangenheit wissen,gabs derer viele. Und sei es nur der Ruhe willen.

    Auch wenn sie argumetieren das kostet täglich 10 mio. und mehr,NICHT einschüchtern lassen !

    Alles Gute weiterhin !

  • yvonne

    Und mit dem Witz des Monats,sie müssten die Grundbodenplatte noch vor dem Frost giesen können,vergesst das ! Bei uns wird selbst im Winter unter -10° noch betoniert ;.-)..ginge auch noch weiter runter,mit div. Zusätzen.

  • yvonne

    Die verkaufen euch für Dumm,wo es nur geht !

  • yvonne

    Ein kleines Beispiel: Sonst gäbe es in den FrostZonen der Welt ja auch keine Betonhäuser, die stehen aber sogar z.B. auf dem immer in Minusgraden befindlichen Jungfraujoch/Schweiz (auf 3000 M) und auch hier bei uns in Tirol/Sibirien ist voll von Betonhochhäusern. Da Beton keinen Sauerstoff zum Abbinden benötigt .
    In Sibirien gibt es Experimente mit besonderen Zemneten und Zuschlagstoffen bis zu ca. – 40 °C.
    Also lasst euch nicht für dumm verkaufen !

  • yvonne

    Was ich nicht verstehe….Ob nun Stuttgart 21 oder diese Diskusionen rund um diese Misshandlungen aus der katholischen Kirche,wie auch diese Organehandelmafia uvm. Die Leute (die meisten) glauben den Politikern immer alles,was aber in den meisten Fällen,mit nur einigen Minuten und wenigen Klick´s im I-net locker zu widerlegen wäre. Sind die Leute heute zu Tage zu dumm oder einfach nur zu faul,um sich „richtig“ und auch gut zu informieren ??…Ich fürchte 1.teres. :-(.

  • yvonne

    ….wenn ich mir so aus einigen Chats die ich hin und wieder ansteuere,ansehe bzw. da mit lese was Leute beschäftigt,muss ich für mich meinen Kopf schütteln. Facebook z.b. wird mehr zum spielen (Farmen bepflanzen usw.) verwendet als sich auszutauschen,allen falls…was machst du am Wochenende?..ach deine Schwester war da??..Welchen Kuchen hast gemacht??…Dein Mann hat ne Neue??..Mein Ex kann mich !…Typisch Mann,Kinder machen aber sich dann vertschüssen !!…Du der Typ ist dufte im Bett !…DAS sind die Bestseller und dafür sitzen die Meisten 10std. und länger an ihrem PC´s. Und damit gehn die meisten Partnerschaften auch noch baden. Traurig und armseelig zugleich :-(.