Deutschlands Wutbürger

Die Wut der Bürger wird immer stärker, zwar nicht offen, dass es jeder sieht, nein mitten in der Nacht wurden auf einer Strecke von 10 Kilometern 10 Blitzanlagen installiert, dann demoliert. Geld muss doch rein in die klammen Kassen! Da fährt man und es steht ein Schild das auf eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 70Kmh hinweist und 15 Meter weiter hat man ein Ortsschild aufgestellt, obwohl der Ort rechter Hand ist. Es sieht aus wie eine Landstrasse, doch weit gefehlt.

Haben wir nicht in der Fahrschule gelernt, dass innerhalb geschlossener Ortschaften(wenn es auch an der Ortschaft vorbei führt) nur 50 gefahren werden darf? Fast jedes Auto wird geblitzt und das bei 70 Kmh! Da freuen sich die Kassen der Abzocker. Diese Ungerechtigkeit und Hinterlistigkeit fand ein Wutbürger wohl nicht so toll und flexte in der Nacht gleich mehrere Starenkästen ab. Danke, lieber Wutbürger, es hat mich sehr gefreut das zu sehen und ich musste das gleich im Bild festhalten.

Die franzosen sind da viel mutiger und machen das schon seit Jahren, was bei uns erst richtig beginnt.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung