Erste Sperrungen von Internetseiten!

Es dreht sich nicht um Kinderpornseiten sondern um Seiten von Menschen, die ihre politische Meinung äußern. Heute wurde z.B. die Seiten von vom Netz genommen. Der Inhaber der Seiten wohnt im Ausland und hatte die Seiten auf einem deutschen Server. Angeblich kam ein Sondereinsatz Kommando zu dem Hoster um Dten zu holen und den Server zu sperren. Ich konnte in der Vergangenheit nichts Volksverhetzendes auf den Seiten von politik global finden.

Es ist ein Skandal, dass man nicht mehr schreiben darf was man denkt. Hoffentlich wird das Denken nicht bald auch noch verboten.

Nun hat die lang befürchtete Zensur des Internets auch das „freie“ Europa erreicht. Mit dem populistischem Schlagwort „Kinderpornografie“ war es möglich, in Deutschland das Gesetz dafür vorzubereiten (das allerdings noch nicht in Kraft ist!). Wie man sieht können mit dem Besuch einer schwerbewaffneten Einsatztruppe beim Provider Webseiten, die vielleicht zu sehr an der Wahrheit kratzen, schnellstens gesperrt werden, um die Bevölkerung „zu schützen“! … (weiter auf schnittpunkt2012.blogspot.com)

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung