ESFS was bedeutet das? Die erschreckende Wahrheit…

Erschreckend, diese Umfage zum ESFS! Man kann den Bürgern das nicht alles genau erklären, denn das würden sie nicht verstehen. Es ist alles so komplex, meinen Regierende. Doch was wissen sie selber über das, was sie abgestimmt haben. Wer weiss von denen denn wie hoch der Anteil Deutschlands an dem Rettungsschirm ist. Ich als dummer Bürger weiss, dass es um 211 Milliarden geht und wenn man Zinsen dazu rechnet, dann sind es locker mal 400 Milliarden.

Schon aus dem alten Rettungsschirm wurden Gelder vergeben? Können Sie da mal einen Cat machen? Ich sag es ihnen, denn es geht um die eigene Rettung um ihre Pöstchen. Das Parlament und die hinten dran sind, sind auch nur dumme Schafe, die abstimmen was ihre führenden Köpfe wollen. Das Video anzusehen ist gerade ein MUSS

  • Am Ende droht die Währungsreform, Diktatur durch das Brüsseler Politbüro, Enteignung, Bürgerkrieg und Chaos.
    Dieser Beschluss wird sich als die größte wirtschaftliche und politische Katastrophe in der Geschichte erweisen.

    http://www.mmnews.de/index.php/wirtschaft/8586-efsf-waehrungsreform

  • Albkai

    … und während diese Idioten im Bundestag abstimmen, heisst es in Griechenland Troika go home!

    Nehmt euren Rettungsplan und haut ab!

    Während der Bundestag in Berlin gestern grünes Licht für die Erweiterung des Rettungsschirms gegeben hat, herrschte in Athen blanke Wut. Hintergrund: Die Finanzkontrolleure von EU, Europäischer Zentralbank und IWF haben die Arbeit wieder aufgenommen. „Nehmt euren Rettungsplan und haut ab“, riefen mehr als 200 aufgebrachte Beamte, die das griechische Finanzministerium blockierten, den Troika-Inspektoren zu (» FTD » WSJ ). Laut » Börsen-Zeitung gilt es als wahrscheinlich, dass die Troika eine positive Empfehlung zur nächsten Hilfstranche für Griechenland aussprechen und das Geld noch im Oktober fließen wird. In Italien erreichen derweil die Refinanzierungskosten des Landes den höchsten Stand seit Einführung des Euro (» WSJ ).

  • yvonne

    Und was lernen wir daraus???

    Das unsere Politmarionetten versuchen uns auszuziehen !!

    So sieht es aus!

  • Henrie

    Und solche Säcke müssen wir zahlen. Ich sage ja schon immer, dass da zu viele sitzen und das nutzlos. Die sind unnötig wie ein Kropf!

  • yvonne

    Bezahlen müssen??? Mitnichten!

    Es liegt an Euch und nur an Euch!

    Wo ein Wille, immer ein Weg – wo keiner? 1000sende Ausreden!

    lg