Hart aber fair über Schlachten und Fleischkonsum

Ehrlich gesagt, ich esse sehr selten Fleisch und wenn ich das Tier selber schlachten müsste, würde ich sicher gar keines mehr essen. Wenn ich mir dann die Abartigkeit des Schächtens hier auf dem Video anschaue kommt mir nur noch das grosse Kotzen. Gesetzlich für Moslems erlaubt und das von deutschen Gerichten. Grausam und abartig nenne ich das. Wer schlechte Nerven hat, sollte sich das Video lieber nicht ansehen.

In der Sendung Hart aber fair, vom 15.12.2010 ging es insgesamt um das Fleischessen: Tiere sind mir Wurst – haben Fleischesser keine Moral?

Weihnachtszeit ist Massenmord-Zeit – an Gänsen und Puten. Das sagen Vegetarier und fordern: Esst kein Fleisch! Spinnerei, Fleisch tut gut, ist lebenswichtig, sagen Fleischesser und Produzenten. Aber muss Fleisch sein? Muss es so billig sein? Und können wir unsere Nutztiere besser leben und sanfter sterben lassen?

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung