Urteilsverkündung am 7. September 2011, 10.00 Uhr über Euro Rettungsschirm

Die Spannung steigt, trotzdem meinen einige, dass die Klage abgewiesen werde. Man erlebt so oder so eine Überraschende Wirkung. Sollte negativ entschieden werden, kann man den Dax weiter fallen sehen. Gold wird weiter steigen.

Walter K. Eichelburg von Hartgeld,com schreibt dazu :Vorsicht: es deutet vieles darauf hin, dass uns gerade die grosse Euro-Austrittsshow vorgespielt wird. Wenn das Gericht entscheidet, dann können WIR Politiker nichts mehr machen. Die Banken brauchen die WR dringend.

Der Zweite Senat des Bundesverfassungsgerichts wird auf der Grundlage
der mündlichen Verhandlung vom 5. Juli 2011  am

7. September 2011, 10.00 Uhr,
im Sitzungssaal des Bundesverfassungsgerichts,
Dienstsitz „Waldstadt“,
Rintheimer Querallee 11, 76131 Karlsruhe

sein Urteil verkünden.

 

 

  • Urteil des Bundesverfassungsgerichts zu Klage gegen Euro-Rettungsschirm

    Urteil live im Fernsehen. Es wird die gesamte Klage vorgelesen.
    Erschienen sind die Kläger
    Urteil
    Die Verfassungsbeschwerden werden zurückgewiesen!

  • yvonne

    Alles von langer Hand vorbereitet und eingefädelt und jetzt als Show verkauft.
    Liebe LEUTE wacht auf…diese gesamte Wirtschafts-wie Finanzkrise ist „nicht“ zufällig so gekommen !
    Zitat: Der Zustand unserer heutigen Welt ist krank und pervers; alles ist verkehrt und auf den Kopf gestellt: Mediziner und Ärzte zerstören Gesundheit und Leben; Lehrer und Professoren zerstören Bildung; Wissenschaftler zerstören Wissen; Richter zerstören Recht und Gesetz; Banker zerstören Währung und Geld; Politiker zerstören Freiheit und Staat; Journalisten zerstören Information. Die Welt ist so, weil die Mehrheit der Menschen es zuläßt…Zitate.
    Mehr unter:

  • So wild hab ich die noch nie gesehen 🙂
    Generaldebatte im Bundestag. Merkel kämpft um ihre Macht. Scheitert der Euro, dann scheitert Europa“: Angela Merkel gibt sich bei ihrem Auftritt im Bundestag betont kämpferisch. Die Regierungschefin spürt: Es sind entscheidende Wochen für Europa, für die Koalition – und für ihre Kanzlerschaft. (Spiegel Online)

  • nordkrieger

    Ja -, liebe Bloggerfreunde : Es passt alles zusammen wie „Deckel auf´m Pott!“ ,
    die jetzige Lage-, die sich immer mehr zuzuspitzen scheint-, alles wunderbar aufgeschrieben -, mehrsprachig auf den „Georgia Guidstones“ . !Sie haben !Es angekündigt-, also sollte sich auch keiner mehr darüber wundern-, dass !Es Punkt für Punkt abgearbeitet wird.
    LG

  • Albkai

    Ich hoffe, dass ich das nicht mehr erleben muss.

  • Den Karlsruher Verfassungsrichtern ging es wesentlich um die Souveränität Deutschlands. Zwei Sätze der Urteilsbegründung sind sehr deutlich formuliert: „Der Tenor der Entscheidung ist knapp. Er sollte aber nicht fehlgedeutet werden in eine verfassungsrechtliche Blanko-Ermächtigung für weitere Rettungspakete.“ Die Verfassungshüter haben aber nicht erklärt, wann die Grenze der Verschuldung erreicht ist. Die nächste Klage kommt bestimmt.

    Originaltext: Oldenburgische Volkszeitung