Arzt-Diagnose per Mausklick

Man schätzte es nicht, wie die Ärzte früher waren. Jetzt gibt es den Arzt per Internet. Dies wird in Frankreich eingeführt und ich denke, dass das in Deutschland auch bald möglich wird. Ich persönlich würde es gut finden, es erspart mir Wartezeiten und ich habe die Gewissheit, dass der Arzt einen auch wieder ansieht, wenn die Diagnose auch per Webcam erfolgt.  Man kommt zur Zeit in die Praxis, wartet, kommt endlich dran und nach der kurzen Begrüssung: Was fehlt, wie gehts, was kann ich für sie tun, usw. Dabei wird nur auf den Bildschirm gesehen. Man hat schon jetzt das Gefühl, dass es schnell gehen muss und fasst sich sehr kurz. Warum man eigentlich gekommen ist, traut man sich schon gar nicht mehr ausführlich zu erklären. Das Rezept gibt es dann per Mail und pdf zum Ausdrucken, evtl. mit digitaler Unterschrift?  In Schweden und der Schweiz ist die ärztliche Untersuchung und Beratung per Webcam und Computer bereits gängige Praxis. In Deutschland hat sich die Telemedizin bisher nur bei chronischen Erkrankungen wie Diabetes oder Herzinsuffizienz etabliert. Hier können die Patienten ihre Werte zur Kontrolle über elektronische Systeme direkt an die Klinik schicken.

Die rückläufige Ärztedichte im ländlichen Raum ist auch in Deutschland ein wachsendes Problem. Möglicherweise wird die Online-Diagnose nach Frankreich auch bei uns irgendwann eingeführt. Dort wurde bereits ein entsprechendes Dekret im Amtsblatt veröffentlicht. Die erste Tele-Beratung wird bereits Anfang des Jahres 2011 stattfinden. Zum Artikel

  • yvonne

    Na da bin ich ja direkt froh,dass ich meine Krankenzusatzversicherung habe !
    Deen Mist würde ich mir nicht antun lassen !
    Entweder untersucht mich ein live anwesender Arzt oder die können mich alle.
    Zum Glück haben wir noch mehrere gute Heilpraktiker,zu denen muss man zwar hin aber die stecken dann auch nicht unter der Pharamlobby-Decke.

  • yvonne

    Ausserdem,wer ernsthaft glaubt ein Dr./Arzt heilt,der irrt gewaltig !
    Wir sind für die allenfalls gute finanz. Einkünfte die es gilt zu bedienen. Wären wir alle gesund,würden die und die Pharma viel weniger verdienen und DAS liegt NICHT in deren Interesse,ganz im Gegenteil.

  • Die Krankenzusatzversicherung hat nachweislich und auch aus meiner Erfahrung sehr viele Nachteile.

    Privatversicherte, also auch Pflichtversicherte mit Zusatzversicherung bekommen Chefarztbehandlung. Das heißt aber auch, dass bei einer 95 jährigen noch ein Herzschrittmacher eingepflanzt wird. Da könnte ich noch weiter unsinnige Behandlungen bekannt machen.

    Bei Privatpatienten wird gerne untersucht, ich hatte mal bei 5 verschiedenen Fachärzten 5 verschiedene Diagnosen. Das verunsichert sehr.

  • yvonne

    lieber admin

    Bei uns,also mal ich hab das bei meiner Zusatzversicherung gefunden,steht dabei: man kann sich frei entscheiden,ob man denn einer Tranplantation zustimmt oder nicht. Und was das mit den 5 verschiedenen Ärzten betrifft,damit hast du wohl recht,doch liegt es immer an Dir/Uns selbst ober wir uns verunsichern lassen oder nicht. Denn, hab ich einen Arzt meines Vertrauens (was bei mir der Fall ist) dann gehe ich nicht zu noch einem anderen.

  • yvonne

    Zusatz: aber natürlich weiss ich ebenso gut wie Du lieber admin das man auch an andere Ärzte weitergeleitet werden kann. Ich hatte einmal so ein Glück,doch dieser Arzt nicht mit mir :-),ich hatte starke Bauchschmerzen,mein Arzt war im Urlaub,so kam ich an einen Kollegen von ihm. Der meinte Frau yvonne…so wie es aussieht,sollte der Blindarm heraus. Ich sagte ihm wörtlich: den hab ich nicht umsonst mitbekommen und was ich mal bekomme behalte aich auch 🙂 ausserdem ists der Blindarm meist eh nie. Als mein Arzt wieder vom Urlaub zurück war,musste er lachen…er sagt,na das kann ich mir gut vorstellen !.. Was will ich damit aussagen??..Man sollte sich nicht jeden Schmarrn einreden lassen 😉

  • Daumen hoch yvonne. Ich lasse mir auch nicht alles gefallen

  • yvonne

    Das du dir nicht „alles“ gefallen lässt,lieber „admin“das weiss ich schon,andernfalls hättest du nicht diesen Blog 😉 *5* admin

  • Ja liebe Yvonne war schon immer rebellisch und damit gut gefahren. ich bin gerade bei einer weiterbildung (neuro training) und es eröffnen mir völlig neue Ansichten und Heilungswege. Wenn ich fertig bin, werde ich mehr darüber berichten. Das würde das gesamte jetzige Heilungssystem umwerfen.