Feng Shui und die Verstärkung der Energien

Ich hatte mich gerade bewusst etwas zurückgezogen, dass ich von den vielen negativen Schlagzeilen, die ich täglich lese, nicht auch noch krank werde. Es ist wirklich so, dass man sich zwangsläufig in die Sachen hineinsteigert, sich ärgert und so zieht man genau das an, was man eigentlich nicht will. Es ist, als ob man gegen eine Wand drückt und je stärker man drückt, um so stärker drückt sie zurück. Was zurück bleibt, ist das Gefühl der Ohnmacht, dass man eigentlich gar nicht viel ausrichten kann, ausser darüber zu schreiben und aufzuklären. Ich habe jetzt einige Sonnenspiegel in meinem Haus aufgehängt. Gerade Spiegel ziehen die Energien an die man gegenüber aufhängt. Der Sonnenspiegel macht aus jedem Raum einen positiven Raum und wenn man gegenüberliegend etwas aufhängt, so verstärkt es diese Energie.

Gerade Spiegel
ziehen immer Energie an. Sie verstärken diese Energie und senden diese wie eine Bumerang Form wieder aus. Dieses Potential kann man sich zunutze machen, indem man etwa darauf achtet, was sich gegenüber dem Spiegel befindet. Ein liebgewonnenes Symbol, eine schöne Landschaft oder ein kraftvolles Bild können ihre Energie stark erhöhen, wenn gegenüber ein Spiegel angebracht ist.

Konkave Spiegel
wirken ähnlich wie gerade Spiegel. Wie kleine Satellitenschüsselchen sammeln & ziehen sie Energien aus ihrem Wirkungsbereich an und senden sie verstärkt zurück.

Konvexe Spiegel
wirken ganz anders als gerade und konkave Spiegel. Energien prallen an ihnen ab, sie finden keinen Halt. Konvexe Spiegel werden immer da eingesetzt, wo negative Energien zurückgeworfen werden sollen. Zum Beispiel als Schutz vor schlechten Energien an Haustüren.

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung