Super Spartipps für das Neue Jahr

Auch ich lerne noch dazu: Wen kümmert schon die Wirtschaftskrise, wenn man Tipps hat wie diese!?  Genau solche Leute haben dieses Land groß gemacht! Unerschrocken, kreativ und vor allem mit dem Herz die ganze Scheiße einfach mal anzupacken… Also nicht jammern sondern selber was tun um zu sparen.

In meiner Kindheit gab es gar kein Toilettenpapier, es wurde Zeitungspapier genommen! Zu hart? Wenn man es zu einem Ball knüllt und dann wieder auseinander nimmt ist es weicher! Die Toiletten waren draussen vor dem Haus. Ein eigenes Häuschen eben… Eine Bretterbank mit einem Loch, das sogar einen Holzdeckel hatte. Im Winter musste man schnell machen, weil sonst alles festgefroren ist. Hihi Vielleicht können wir aber bald die Euroscheine dazu benützen!

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung