Hart aber Fair Dokumente verschwunden

Wolfgang Bosbach zitierte gestern abend in der Sendung Hart aber Fair Faktencheck aus Dokumenten, die heute kurz online zu lesen waren. Nun finet man nur noch den Hinweis, dass das Dokument nicht gefunden werden kann. Sicher musste WRD dies von der Seite nehmen. Nur mal so nebenbei erwähnt, wie wir und von wem wir hier in diesem Land schon dirigiert werden. Auch die Leute die zu dem Thema Schweizer Abstimmung zu dem Minarett Verbot in Deutschland gefragt wurden, waren ängstlich und trauten sich nicht öffentlich ihre Meinung kund zu tun. Es gibt aber noch eine staatliche Seite auf der man noch einiges lesen kann, doch wie lange noch? Ich füge es hier mal ein was dort steht und riskiere einiges…

„Wir Muslime protestieren!
Vergessen Sie nicht: Als Deutschland in Schutt und Asche lag, kamen die AuslŠnder
und bauten das Land wieder auf. Die AuslŠnder haben den Deutschen den
Wohlstand gebracht. Ohne die Ausländer stünden die Deutschen heute noch auf
ihren Trümmern. Darum folgende logische Folgerung: Wer das Land aufgebaut
hat, dem gehšrt es auch. AuslŠnder sind InlŠnder. Wir wollen: Hier wählen, hier arbeiten,
hier mitbestimmen. Darum: Der nächste Bundeskanzler mit seinen Ministern
müssen Türken sein!!!! Die Kreuze müssen verschwinden! Der Islam ist die
stärkste Kraft. Der Islam wird siegen.Ò (Koordinationsrat der türkischen Vereine
NRW an die CM im Januar 1997) Link dazu