Herr Sarrazin…

Mutig, mutig, in diesem Land zu sagen was man denkt. Zudem hat er doch statistische Zahlen genannt, die belegbar sind. Nun soll sogar die Staatsanwaltschaft gegen ihn wegen Volksverhetzung ermitteln! Die besten Sprüche von ihm:

Berlins Skurrilsenator Sarrazin: Herrlich ehrlich, immer inkorrekt …so schreibt der Spiegel

Was sagte er, dass alle so erregt sind?

„Es wird ja so getan, als ob der Senat die Kinder ins Konzentrationslager schicken wollte.“

(zur Debatte über höhere Kita-Gebühren)

November 2002

+++

„Nirgendwo schlurfen so viele Menschen in Trainingsanzügen durch die Straßen wie in Berlin“

März 2002

+++

„Die Beamten laufen bleich und übel riechend herum, weil die Arbeitsbelastung so hoch ist.“

Februar 2002

+++

„Der Haushalt ist objektiv verfassungsfeindlich“

Februar 2002 über den Berliner Etat

+++

„Ihr seid alle Arschlöcher”

(zu Studenten, die sein Büro besetzt hatten)

November 2003

+++

„Das vereinte Land Berlin-Brandenburg ist natürlich immer eine Stadt Berlin mit angeschlossener landwirtschaftlicher Fläche“

Januar 2005

+++

„Der Schutt ist abgeräumt. Wir leben hier nicht mehr im Jahre 1945, sondern wir leben im Jahre 1947“

August 2006

+++

„Wer als Hartz-IV-Empfänger genug Kraft für ein Ehrenamt findet, der sollte dann die Kraft darin legen, Arbeit zu finden“

Oktober 2007

+++

„Tempelhof ist kein Filetstück. Und wenn, dann schauen da schon die Maden raus“

November 2007

+++

„Wenn man sich das anschaut, ist das kleinste Problem von Hartz-IV-Empfängern das Untergewicht.“

Februar 2008

+++

„Bayerische Schüler ohne Abschluss können mehr als unsere in Berlin mit Abschluss.“

Februar 2008

+++

„Dumm, dümmer, PDS.“

Juni 2008

+++

„Für fünf Euro würde ich jederzeit arbeiten gehen. Das wären 40 Euro pro Tag“

Juni 2008

  • lysander

    …wenn einer in dieser fremdgesteuerten Bananenrepublik DIE WAHRHEIT sagt, dann wird er von der hetzenden Meute von Gedankenwächtern aus Politik, Medien und Funktionären vernichtet!

    In fast alle Führungspositionen in Deutschland wurden fremdgesteuerte, rückgratlose, gleichgeschaltete Volksverräter implemenitert (siehe z.B. Axel Weber).

    Mit der WAHRHEIT ist nicht nicht mehr gut bestellt in Deutschland – das ist undemokratischer Totalitarismus schlimmer als in China was sich mittlerweile hier abspielt!

  • lysander

    die macht dem volk. falls sarrazin gekündigt wird, sollten alle deutschen solidarität zeigen. mit fäusten wurde noch nie etwas grosses erreicht. es gibt aber eine möglichkeit, mit der wir unsere macht demonstrieren können. hebt alle euer geld von den banken ab. so einfach ist das!

  • WhiteHaven

    Herr sarazin,
    ein typischer Mittelständler, ein politischer Radfahrer, nach unten treten und nach oben buckeln!
    Für flotte Sprüche immer gut, aber die Suppe der Weisheit hat der auch mit der Gabel gegessen!
    Sein ganzes Berufsleben lang ein sicherer Arbeitsplatz als Beamter…Das sind mir die liebsten…