Was sind Gutmenschen?

Die Gutmenschen haben Vorstellungen wie alles sein sollte. Es ist aber weit an der Realität vorbei. Wie es sein sollte ist es eben nicht. Ein kleines Beispiel hierzu aus aktuellem Anlass. In einem kleinen schönen Park mit einem Ententeich in Baden Württemberg wurde von den Gutmenschen ein wunderschönes Plätzchen geschaffen, um den Bürgern etwas Natur in der Stadt zu bieten. Da gibt es aber noch eine andere Art Menschen, die nur zerstören und vernichten. So war es in der Nacht vom 2.8. zum 3.8. wieder einmal soweit, dass die Hassbürger einen geklauten Feuerlöscher dazu benützten, den Park und den gesamten Ententeich einzusprühen.

Ein dicker Schaumteppich ließ Fische elend verrecken. Wie es mit den Enten geht wird man noch sehen. Die gerufene Polizei musste unverrichteter Dinge wieder wegfahren, da die Vandalen schon das Weite gesucht hatten. Aus dem Polizeibericht ist folgendes zu lesen: Unbekannte Rowdys trieben in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch im Wohngebiet Voller Brunnen ihr Unwesen. Die Täter versprühten in den Grünanlagen zwischen der Mittnachtstraße und der Carl-Diem-Straße insgesamt vier Feuerlöscher mit einem Fassungsvermögen von jeweils 10 Kilogramm. Offensichtlich wurde auch ein Feuerlöscher im Entensee versprüht, so dass sich das Wasser aufgrund des Pulvers milchig trüb verfärbte. Der Feuerlöscher selbst wurde von den Rowdys am See zurückgelassen. Woher die Feuerlöscher stammen, konnte von der Polizei bis jetzt noch nicht festgestellt werden.

Der Polizeiposten Reutlingen-Nord sucht deshalb noch die rechtmäßigen Besitzer der Pulverlöscher und außerdem auch Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht und möglicherweise Hinweise auf die Rowdys geben können. Sachdienliche Mitteilungen hierzu werden unter der Telefonnummer 07121/96110 erbeten.

Und was gibt es noch für Gutmenschen? Es gibt solche, die meinen unsere Kinder schon im Kindergarten (Siehe Video) für den Islam zu begeistern. Kinder, die noch nicht mal in die Schule gehen. Im Kindergarten hängen schon die Türken Fahnen! Dieser Gutmensch von Sozialarbeiter ist wohl noch nie mit der Realität in Verbindung gekommen. Auch das geht vorüber…

 

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung