Keiner nimmt mehr Schrottautos an!

Mittlerweile ist es so, dass die Schrottplätze überfüllt sind und kein Mensch nimmt mehr Schrottautos an. Aber das ist ja wieder typisch für unsere Gesetzgeber, man denkt nur von hier bis zur Wand. Was glabut ihr, was im nächsten Jahr erst los ist, wenn die Umweltprämie (die gar keine ist) ausgelaufen ist? Da kauft kein Schwein mehr ein Auto. Dann knallt es erst Richtig.

Die Tagesschau berichtet auch davon: Kapazitäten durch Abwrackprämie erschöpft. Die Schrottplätze sind voll. Wegen des großen Ansturms auf die Abwrackprämie nehmen viele Schrotthändler keine Altautos mehr an. Die Altautoverwerter sind an ihre Kapazitätsgrenzen gelangt, erklärte der Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung einem Bericht des Berliner „Tagesspiegels“ zufolge. Sie wüssten schlicht nicht, wo sie weitere Autos lagern sollten. Für künftige Antragsteller könnte es deshalb in den nächsten Wochen schwierig werden, einen Verwerter zu finden. (tagesschau.de)

  • Wolfgang Heinze

    Wenn bis dahin der Export halbwegs Tritt fast, ist der Aspekt wegbrechender Binnennachfrage bei Autos ohne Belang!!