Die Araber sperren Facebook

Die Ölscheichs werden auch bald weinen. So sagt es jedenfalls Nostradamus voraus. Mir ist es immer schlecht, wenn ich sehe, wie die mit Geld umgehen. Alles im Größenwahn. Die wissen doch nicht einmal, wieviel Geld sie überhaupt haben. Hoffentlich wissen sie noch welche Frau zu ihrem Harem gehört. Nun die neueste Meldung: Saudi-Arabien sperrt Facebook wegen moralischer Bedenken Riad – Saudi-Arabien hat den Internet-Dienst Facebook gesperrt, weil das soziale Netzwerk angeblich gegen die konservativen Wertvorstellungen im Land verstößt. Wie ein Sprecher der Behörde für Kommunikation mitteilte, erscheint nunmehr bloß eine Fehlermeldung, wenn Internet-Nutzer im Land die Seite anwählen. Die auf Facebook dargebotenen Inhalte hätten „eine Grenze überschritten”, die Sperrung sei aber nur eine vorübergehende Maßnahme.

  • yvonne

    Ich zitiere mal kurz:…Saudi-Arabien sperrt Facebook wegen moralischer Bedenken…zitatende. JETZT muss ich aber mal wirklich laut lachen *LOL*
    Ein Reporter sollte sich mal die Arbeit machen und diese selbsternannten saudischen Prinzen unter die Lupe nehmen,wenn sie ins Ausland reisen. Massenweise werden Prostituierte aufgesucht und Partys in Hotel gefeiert,das die ganze Hütte nur so wackelt !…Das ist dann bestimmt NICHT bedenklich oder ???????????

  • wäre doch nett, wenn denen mal das Öl ausgeht, dann können sie ihren Sand fressen.

  • yvonne

    Die sind schon mit dem saudischen Dollar gestraft,damit küssen sie eh im Moment den sandigen Boden 😉