PRO Deutschland

Klar zu erkennen, dass Deutsche Bürger die eine Islamisierung in Deutschland stoppen wollen, keine Nazis sind. Bei der nächsten Kundgebung sollte das besonders hervorgehoben werden. Man muss auch nicht unbedingt Pro Köln dazu benützen, denn es dreht sich ja um ganz Deutschland. (Genau genommen um ganz Europa) Ich denke die Muslime haben nun genug Moscheen in unserem Land gebaut. Es sollen ja schon über 2000 sein! Als ganz normale Bürgerin hätte ich doch ganz gerne, dass die Deutsche Kultur nicht untergeht. Ist dieser Wunsch verwerflich? Bin ich deshalb ein Nazi? Es macht mir Angst zu sehen und zu erleben, dass wir uns anpassen müssen, anpassen an eine Kultur die uns Fremd ist! Jeder darf seinen Glauben haben, das ist frei, doch den Glauben anderen aufzudrängen ist unfrei. Wir wollen in Europa als Europäer

unseren Christlichen Glauben erhalten und wir haben eine Verantwortung für unsere Kinder und Kindeskinder dass wir in Europa auch unsere Tradition und unsere Kultur erhalten können und eine drohende Islamisierung abwenden können. Es wäre ein Rückschritt ins Mittelalter für uns.