Kategorien
Allgemein Arbeit/Soziales Deutschland Sparpaket

Stromanbieter Wechsel lohnt sich wirklich, aber Vorsicht!

Strom, ein wichtiges Gut ist kaum mehr zu bezahlen. Menschen, die wenig Geld haben, sind oft nicht mehr in der Lage die hohen Rechnungen zu bezahlen. Schnell kann einem da der Strom abgestellt werden. Da geht dann in der Wohnung oder im Haus gar nichts mehr. Beim Stromvergleich kann man eine Menge sparen. So zahlt man für einen 1 Personenhaushalt 670 Euro an den örtlichen Anbieter und beim Wechsel ist das günstigere Angebot bei 430 Euro! Die Laufzeit ist immer ein Jahr beim Wechsel und sollte jedes Jahr aufs Neue geprüft werden. Die Zeit sollte man sich nehmen, denn da kann

Kategorien
Arbeit/Soziales Deutschland Edelmetalle Gesetze Gesundheit Sparpaket

Die Regierung hat aus versorgungspolitischen Gründen staatliche Nahrungsreserven angelegt

Notfallplan der Regierung – Verschwiegen: Es ist nicht genug da!

Die Bundesregierung hat aus versorgungspolitischen Gründen staatliche Nahrungsreserven angelegt. Dies geschieht unabhängig von den durch die Europäische Union in Deutschland gelagerten landwirtschaftlichen Erzeugnissen.

Nur mit im Krisenfall jederzeit verfügbaren Vorräten ist es möglich, schnell auf Mängel in der Versorgung zu reagieren. Zum einen sind umfänglichere Vorräte in den ernährungswirtschaftlichen Betrieben oft nicht vorhanden. Zum anderen können bestimmte landwirtschaftliche Produkte, bedingt durch die natürlichen Produktionszyklen, nicht aus dem Stand heraus hergestellt werden.

Deshalb gilt in Deutschland die Sicherstellung der Ernährung in Not- und Krisenzeiten als hoheitliche Aufgabe des

Kategorien
Sparpaket

780000 Betrogen durch TELDAFAX

Die Leute wollten bei den Strompreisen sparen und sind auf TELDAFAX hereingefallen. Ich habe zwar auch einen günstigeren Stromanbieter gefunden, jedoch wäre es für mich nie in Frage gekommen, im voraus Beträge zu zahlen, für die ich noch keine Leistung bekommen habe. Es reicht, wenn man den Strom mit einem monatlichen Abschlag bezahlt. Nun haben 780000 Haushalte das Pech, dass TELDAFAX Insolvenz beantragt hat, zumindest hat die Firma einen Insolvenzantrag gestellt, der vom Gericht geprüft wird. Falls das Gericht, nach Prüfung, diesem Insolvenzantrag zustimmt und in das Konkursverfahren eintritt, so haben vielleicht einige etwas Glück und bekommen ein paar Euro wieder.

Kategorien
Sparpaket

Es drohen ernste Stromengpässe!

Ich mache mir ernsthafte Gedanken, warum plötzlich die Atomkraftwerke abgeschaltet wurden. Was ist da los? So schnell kann Atomausstieg gehen: Von Samstag an sind nur noch vier von 17 Atommeilern am Netz. Es drohen ernste Stromengpässe, wenn das Wetter nicht mitspielt, berichtet heute die Welt.de. Weiter ist zu lesen: Netzbetreiber bereiten sich auf eine außergewöhnliche Situation vor. Was ist denn so eine außergewöhniche Situation? Man erfährt nur wieder Scheibchenweise mit der berühmten Salamitaktik was wirklich los ist.

Ich für meinen Teil schaue so schnell wie möglich, wie ich mich mit anderen Möglichkeiten Strom erzeugen kann. Alternativen gibt es, den Generator oder die Solaranlage für den persönlichen Verbrauch. Da habe ich einige Seiten im Netz gefunden:

Hört sich gut an: Nimm die Zukunft selbst in die Hand und schließ dich der Sonne an, indem du dein eigenes, kleines Stromkraftwerk baust. So kannst du gemeinsam mit vielen anderen miniJOULE-Besitzern die Welt Tag für Tag ein Stückchen heller machen. Das lohnt sich nicht nur für die Umwelt – sondern auch für dich.

Du weißt, was es ist. Du weißt, wie es funktioniert. Und du weißt, um was es geht. Worauf wartest du dann noch? Klick dich in unseren Shop!

Zum Preis von 799 Euro kannst du das Basis-Modell bei uns bestellen und einem von tausenden miniJOULEs ein Zuhause geben. Das ist der Werbetext. Hat jemand von meinen Lesern Ahnung?

Kategorien
Sparpaket

Deutsche Staatsverschuldung bis 2010 = 2,08 Billionen €

Ja, Deutschen erreichten bis 2010 eine Verschuldung von 2,08 Billionen Euro! Der Bund der Steuerzahler meldet Ende Januar: Die Kreditmarktschulden des Bundes sollen in diesem Jahr um 48,4 Milliarden Euro steigen. Die gehen aber von einer Summe bis 2010 von 1.787 Milliarden Euro aus. Ich meine, dass sich der Bund für Steuerzahler vertan hat und statt Milliarden, Billionen gemeint haben. Auf ein paar Nullen mehr oder weniger kommt es wohl nicht mehr an. Überall findet man widersprüchliche Angaben, was denn nun Deutschland wirklich für Schulden hat. Der Teppich dürfte wohl schon sehr hoch sein, unter den man die gesamten Lügen gekehrt hat.

Man liest überall, dass Deutschland sparen muss… Ich frage mich nur eben mal, wo denn die Gelder der ganzen Jahre geblieben sind, die Deutschland erwirtschaftet hat. Ich frage mich auch, ob es beabsichtigt ist, die Schulden, die wir gar nicht gemacht haben, zurück zu zahlen. 2.000.000.000.000 Euro, diese Zahl zu schreiben, wird wohl jedem so seine Schwierigkeiten bereiten…

Die Meldungen in den Medien ändern sich täglich, wie die Fahne, die einmal dahin schwenkt und einmal dahin. Kann man die Meldungen überhaupt noch Ernst nehmen?

Defizitprognose: IWF lobt solides Deutschland

STAATSFINANZEN: Schwindendes Minus

Starker Aufschwung: Schäuble plant mit weniger neuen Schulden

Diese Meldungen und noch mehr, werden innerhalb einer Woche geliefert.
Schreibt man da nur um die Zeitungen zu füllen und prüft nichts mehr nach?

Kategorien
Deutschland Sparpaket

Ein Skandal nach dem Anderen – Chinas Tarnkappenbomber

China das Entwicklungsland hat uns schon längst in der Entwicklung überholt, trotzdem zahlen die Deutschen immer noch Entwicklungshilfe ins Reich der Mitte. So ist es schön zu lesen, dass heute die Chinesen ihren neuen Tarnkappenbomber feiern können. So sieht jedenfalls Deutschlands Sparpaket aus. Testflug! Chinesen feiern Tarnkappen-Bomber mit Feuerwerk. Chinas Tarnkappen-Bomber J-20 hat erstmals erfolgreich einen Testflug absolviert. Vermutlich ist der Zeitpunkt kein Zufall – US-Verteidigungsminister Gates weilt in Peking.

Der chinesische Prototyp eines Tarnkappen-Kampfjets hat am Dienstag seinen ersten Testflug absolviert. Die Nachricht in chinesischen Online-Medien platzte in den Besuch des amerikanischen Verteidigungsministers Robert Gates in Peking. Die englischsprachige Zeitung „Global Times“ berichtete auf ihrer Webseite unter Hinweis auf Augenzeugenberichte, die Maschine habe am Mittag Ortszeit einen rund viertelstündigen Flug gemacht. Im Internet zirkulierten Amateurfotos des Flugzeugs und Kommentare von Beobachtern. (welt.de)

Obgleich Deutschland seine Entwicklungshilfe an China offiziell eingestellt hat, fließen noch immer Millionen in das asiatische Land. Nach Informationen der F.A.Z. fallen nur 16 Prozent der Leistungen weg, da die Streichung nur für Teile des Entwicklungshaushalts gilt (siehe den täuschenden Artikel: Niebel streicht Entwicklungshilfe für China und Indien). Nicht betroffen sind die vielen anderen Töpfe, aus denen Deutschland China unterstützt.

Den jüngsten Zahlen der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung zufolge betrug 2008 Deutschlands offizielle Entwicklungshilfe (ODA) für China netto 321 Millionen Euro. Höchstens 52 Millionen davon fallen in jene Kategorien, die die Bundesregierung beenden will.

Kategorien
Deutschland Sparpaket

Westerwelle schenkt 17 Millionen an Afghanistan

So sieht das Deutschland Sparpaket aus! Man verschenkt und verschenkt am laufenden Band unsere Steuergelder, ohne dass wir danach gefragt werden. Deutschlands Bürger selber wissen kaum noch wie sie um die Runden kommen sollen. Mieten steigen, Strom steigt, Benzin ist kaum mehr zu bezahlen und auch die Lebensmittel steigen ständig. Da werden Länder in der EU gerettet, die nicht Haushalten können und weiter auf die Kosten der dummen Deutschen leben. Jetzt noch das: Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP) unterzeichnete in Kabul ein Abkommen, mit dem die Bundesregierung auf Forderungen in Höhe von 17 Millionen Dollar (13,1 Millionen Euro) verzichtet.

Dies sei ein „Beitrag zur wirtschaftlichen und politischen Stabilisierung des Landes“, sagte Westerwelle. Er setzt damit eine Erklärung des Pariser Club der Gläubigerstaaten um, der im Frühjahr 2010 beschlossen hatte, dass seine 19 Mitglieder auf die Rückzahlung afghanischer Schulden in Höhe von insgesamt gut einer Milliarde Dollar verzichten würden.

Von einer Milliarde müssen die Deutschen 17 Millionen schenken. Die 19 EU Länder also insgesamt eine Milliarde.
Da sieht man einmal das Verhältnis, dass Deutschland immer mehr geben muss als alle anderen Länder. Mit welcher Begründung bitteschön? Teile ich die Milliarde durch die 19 Staaten in Europa, so müsste jedes Land nur um die 5 Millionen schenken!

 

Kategorien
Sparpaket

Die verlogenen Politiker

So sieht das Sparpaket der verlogenen Politiker aus. Sie Lügen dass sich die Balken biegen. Da schaut der Wurstzipfel noch aus der Gosch und sie sagen nein ich habe Käse gegessen! Eigentlich müssten wir alle auf die Barrikaden gehen. Gestern habe ich erst gelesen, dass jeder Bürger in Deutschland über 21.000.- Euro mit Schulden aus dem Staatshaushalt belastet ist. So wie der arrogante Steinbrück seine eigenen Worte leugnet, so sind auch alle anderen der Politiker. Panorama hat diese Aussagen zusammengeschnitten und jeder darf sich davon überzeugen, wie gelogen wird. Deutsche Bankhäuser sollten nur dann milliardenschwere Staatsgarantien bekommen, wenn sie auf Bonuszahlungen verzichteten. Doch die Zahlungen fließen bis heute – wie bei der Hypo Real Estate. Alles mit unserem Geld!

Einfach diesen Film anschauen und die eigene Wahrheit erfahren.

Kategorien
Deutschland Sparpaket

Checkpoint Bravo wird versteigert

Ausverkauf  in Deutschland. Jetzt versucht man noch das letzte Tafelsilber zu verhökern und meint, damit noch etwas zu retten… Ich hoffe, dass es nicht über ebay geht 🙂 Der Startpreis liegt bei 45.000 Euro. Wenn niemand mitbietet kann es zum Schnäppchen werden bei 3,05 Euro pro qm. Der ehemalige Grenzkontrollpunkt Dreilinden (Checkpoint Bravo) kommt im September unter den Hammer. Das Gelände soll nach Informationen des Berliner „Tagesspiegel“
(Samstagsausgabe) am 16. September versteigert werden. Mindestens 45 000 Euro verlangt die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben für 14 772 Quadratmeter in Zehlendorf, berichtet die Zeitung. Zu dem Areal gehören eine Raststätte, eine halbe Brücke und einige Meter alter Reichsautobahn. „Seitens des Landes Berlin besteht keine Absicht, das oben genannte Grundstück zu erwerben“, heißt es in einem Schriftstück der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung vom 4. Mai 2009. Wie die Zeitung weiter berichtet, wird das Objekt durch die Deutsche Grundstücksauktionen AG im Berliner abba-Hotel aufgerufen.

Der Grenzkontrollpunkt Dreilinden liegt am Teltowkanal in der Höhe von Albrechts Teerofen. Der Grenzkontrollpunkt wurde Ende der sechziger Jahre geschlossen und im Zuge des Neubaus eines Autobahnteilstücks durch neue Grenzübergangsstellen auf Ost- und Westseite ersetzt (Drewitz/Dreilinden). RTL drehte nach der Wende auf dem verwaisten Gelände mit der alten Autobahnpiste gelegentlich Szenen für die Serie „Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei“.

Kategorien
Sparpaket

DAK verlor 141000 Mitglieder…

und ich war auch dabei. Seit über 30 Jahren war ich Mitglied in dieser Kasse, die Beiträge kletterten kontinuierlich und man konnte sich nicht wehren. Aber auch bei den anderen Kassen war es nicht besser. Dadurch aber, dass sie monatlich noch eine Extrazahlung wollten und man die Möglichkeit hatte, deshalb in eine ander Kasse zu wechseln, die keine Zusatzbeiträge von ihren Mitgleidern abkassiert, habe ich gewechselt. Es gab ja einige, die dadurch warben, dass sie keine Zusatzbeiträge verlangen. Es sind immerhin 120 Euro, die ich da im Jahr einspare. So haben dann noch weitere 140999 Leute gedacht. Ich frage mich aber trotzdem wo diese vielen Beiträge versickern. Man muss hohe Zuzahlungen auf Rezepte leisten und viele Dinge gibt es eh schon lage nicht mehr auf Rezept. Nicht einmal Verbandsmaterial nach Op´s, geschweige denn Schmerztabletten oder Husten, Schnupfen, Grippemittel.