Deutsche Staatsverschuldung bis 2010 = 2,08 Billionen €

Ja, Deutschen erreichten bis 2010 eine Verschuldung von 2,08 Billionen Euro! Der Bund der Steuerzahler meldet Ende Januar: Die Kreditmarktschulden des Bundes sollen in diesem Jahr um 48,4 Milliarden Euro steigen. Die gehen aber von einer Summe bis 2010 von 1.787 Milliarden Euro aus. Ich meine, dass sich der Bund für Steuerzahler vertan hat und statt Milliarden, Billionen gemeint haben. Auf ein paar Nullen mehr oder weniger kommt es wohl nicht mehr an. Überall findet man widersprüchliche Angaben, was denn nun Deutschland wirklich für Schulden hat. Der Teppich dürfte wohl schon sehr hoch sein, unter den man die gesamten Lügen gekehrt hat.

Man liest überall, dass Deutschland sparen muss… Ich frage mich nur eben mal, wo denn die Gelder der ganzen Jahre geblieben sind, die Deutschland erwirtschaftet hat. Ich frage mich auch, ob es beabsichtigt ist, die Schulden, die wir gar nicht gemacht haben, zurück zu zahlen. 2.000.000.000.000 Euro, diese Zahl zu schreiben, wird wohl jedem so seine Schwierigkeiten bereiten…

Die Meldungen in den Medien ändern sich täglich, wie die Fahne, die einmal dahin schwenkt und einmal dahin. Kann man die Meldungen überhaupt noch Ernst nehmen?

Defizitprognose: IWF lobt solides Deutschland

STAATSFINANZEN: Schwindendes Minus

Starker Aufschwung: Schäuble plant mit weniger neuen Schulden

Diese Meldungen und noch mehr, werden innerhalb einer Woche geliefert.
Schreibt man da nur um die Zeitungen zu füllen und prüft nichts mehr nach?

  • yvonne

    So lange dafür Geld da ist??!

    Ich zitiere einen anderen Blog aus Gold Blogger:…China das Entwicklungsland hat uns schon längst in der Entwicklung überholt, trotzdem zahlen die Deutschen immer noch Entwicklungshilfe ins Reich der Mitte. So ist es schön zu lesen, dass heute die Chinesen ihren neuen Tarnkappenbomber feiern können. Den jüngsten Zahlen der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung zufolge betrug 2008 Deutschlands offizielle Entwicklungshilfe (ODA) für China netto 321 Millionen Euro. Höchstens 52 Millionen davon fallen in jene Kategorien, die die Bundesregierung beenden will…Zitatende
    Ich würdet gut daran tun,eurer Regierung mal ordendlich auf die Kappe zu klopfen !! DAS ist nur eine von seehr viele anderen Hilfen ! Die ihr „auch noch dazu“ bezahlt !

  • yvonne

    Unterm Strich kann man wirklich sagen: eure Regierung,lässt euch ausbluten – und handelt NICHT in euerem Interesse !! Ganz im Gegenteil ! Dahinter steck volle Absicht,euch zu ruinieren. Dankt der EU Brüssel !

  • yvonne

    Zusatz: ausserdem habt ihr schon „Reparationleistungen“ in der Höhe von 60 Billionen DM+Euro geleistet aber offensichtlich,sollt ihr wirklich ausgeblutet werden !

  • yvonne

    Guckt euch bitte unbedingt auch DAS an: Demonstration : Wir sind das Volk! Frankfurt am 21.05. 2011 um 11.00 Uhr
    http://derhonigmannsagt.wordpress.com/

  • Die Leute gehen immer mehr und in allen Ländern auf die Strasse. Die Unzufriedenheit wächst und der Funke der Überspringt ist nicht mehr fern.