Unsere Soldaten lernen persisch, Vorbereitung für Iran?


Die Frage von Inge Höger MdB, warum die Bundeswehr persisch lernt wird von Schmidt genervt niedergeschmettert. Ist etwa ein Einsatz der Bundeswehr im Iran geplant. Nach dem Motto „getroffene Hunde bellen“ reagiert Schmidt extrem gereitzt und wird geradezu unverschämt. Nach dem Motto: Unbequeme Fragen frech abbügeln statt antworten. Das erinnert mich

auch an die Frage des einen holländischen Journalisten, der Frau Merkel eine einfache Frage stellte, die sich von unseren Journalisten keiner traute zu fragen. Merkel-Schäuble Eklat – Das Video kenn ja sicher mittlerweile jeder. So kommentieren einige das Verhalten des Herrn Schmidt: Die Lügenblasen platzen, eine nach der anderen und in zunehmend kürzeren Abständen. Kein Wunder, dass da schon einmal einer der Lügner die Nerven verliert, und das ist erst der Anfang vom Ende ihrer Jahrtausendlügerei.

Man beachte den Mann vom Heer hinten rechts, der würde doch gerne was sagen….

Video Quelle: Deutscher Bundestag

  • Man muß das Wahre immer wiederholen,weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse, in Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten. Überall ist der Irrtum obenauf, und es ist ihm wohl und behaglich im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist.
    Goethe zu Eckermann

  • Pingback: Tweets die Unsere Soldaten lernen persisch, Vorbereitung für Iran? - Schmidt, Frage, Motto, Journalisten, Video, Bundeswehr - Gold Blogger erwähnt -- Topsy.com()

  • Pingback: Deutschland: Neues Geld für neue Kriege « Geopolitiker's Blog()

  • Es geht vielleicht um die Verteidigung des anti-arabischen Schutzwall von Jerusalem ?