Wir haben keine Politiker mehr!

Die brutale Wahrheit ist, dass wir keine Politiker mehr haben. Im Moment haben wir nur noch Schauspieler, die den Film spielen. „So tun als ob die Krise bald überstanden ist“. Die Medien sind dazu angehalten, alles schön zu malen und wer da nicht mitmacht,  fliegt raus. Es ist wie in den Veden, nur kurze Sätze haben Inhalt. So wie zum Beispiel der, dass ein Staat nicht pleite gehen kann. Dieses Zitat im Jnuar 2009 stammt von Angela Merkel höchst persönlich: „Es gibt das Gerücht, dass Staaten nicht Pleite gehen können. Dieses Gerücht stimmt nicht“!

Schauen Sie sich das Zitat unserer Bundeskanzlerin ganz genau an. Das ist die endgültige Bankrotterklärung! Das ist das Ende der Zeit, wie wir sie kennen. Was unsere Bundeskanzlerin da in einem ehrlichen Moment im Januar 2009 gesagt hat, heißt nichts anderes als dass auch die Politik machtlos ist. Ein weiteres Zitat von Albert Rupprecht: „Wenn nach Lehman Brothers ein weiteres systemrelevantes Institut zusammengebrochen wäre, hätte die Gefahr bestanden, dass das Zahlungswesen ebenfalls binnen weniger Tage kollabiert wäre.“
Zitat Bundesbankpräsident Axel Weber über den möglichen Zusammenbruch der Hypo Real Estate: „Die Funktion des Geldes wäre in Gefahr gewesen. Man hätte dann womöglich nicht mehr mit der EC-Karte an der Tankstelle bezahlen können.“

Die Folgen dann: Wechsel zur Tauschwirtschaft, Zusammenbruch des Wohlstandes. Die Wirtschaft schrumpft bereits stärker als 1929 und alles ist mit der Krise von heute nicht vergleichbar. Der Pleite Geier kreist über uns allen.

  • yvonne

    Das ALLE großen Politiker nur noch Marionetten sind sollte eigentlich schon bekannt sein. Bilderberger Treffen,wo div. Politiker auf einmal verschwinden müssen uvm. Aber schön langsam,kommt einiges zu Tage,was diese Herrn doch endlich sehr stört. Deshalb auch immer vermehrt,geheime Treffen. Ich frage mich eigentlich schon ne ganze Weile,wann kommt mal eine Partei,die sich das nicht mehr gefallen lässt ??