Der Rat des Experten: Weiter auf Gold und Silber setzen!

Nach oben kein Limit sagt Walter K. Eichelburg.  Der Silberpreis wird das Maß übersteigen man wird auf 10 zu 1 landen. Im Moment steht er ca. 40 : 1. Der Euro wird 2011 nicht überleben! Alle Vorkehrungen seien getroffen, dass alle wieder in ihre nationalen Währungen flüchten können. Sobald die Euro Anleihen abverkauft werden ist es aus.

Der Goldpreis hat zuletzt die psychologische Marke von 1.400 Dollar zurückerobert. Geht es nach Goldexperte Walter K. Eichelburg von Hartgeld.com, dann gibt es „nach oben kein Limit“, da die Druckerpressen der Notenbanken weiter auf Hochtouren laufen. „Wenn sie so weitermachen wie bisher bis zum bitteren Ende, dann kann der Goldpreis so wie 1923 in Deutschland auch auf eine Trillion Dollar steigen“, so Eichelburg gegenüber DAF. (Sendung vom 22.02.2011)

http://www.youtube.com/user/DAFChannel?feature=chclk

Goldexperte: 1 Trillion Dollar je Unze möglich! Der Goldpreis hat zuletzt die psychologische Marke von 1.400 Dollar zurückerobert. Geht es nach Goldexperte Walter K. Eichelburg von Hartgeld.com, dann gibt es „nach oben kein Limit“, da die Druckerpressen der Notenbanken weiter auf Hochtouren laufen. „Wenn sie so weitermachen wie bisher bis zum bitteren Ende, dann kann der Goldpreis so wie 1923 in Deutschland auch auf eine Trillion Dollar steigen“, so Eichelburg gegenüber DAF. Walter K. Eichelburg ist auch davon überzeugt, dass der Euro 2011 nicht überleben wird. „Denn sobald auch die Bundesanleihen abverkauft werden, werden alle die Euro-Hühner – so wie ich sie nenne – kopflos in alle Richtungen auseinander rennen und dann werden wieder alle nationalen Währungen eingeführt, die im Großen schon vorbereitet sind“, so Eichelburg. Der Rat des Experten: Weiter auf Gold und Silber setzen! Bei Silber sieht Eichelburg noch einiges Nachholpotenzial. „Das heißt, dass Silber gegenüber Gold noch um das Vierfache steigen wird“. (daf.fm)