Gold, die 6000 Dollar Prognose in diesem Jahr

In den Schweizer Franken fliehen? Eichelburg sagt jedenfalls, sofort raus aus dem Euro und Gold oder Silber kaufen. Ich sage aber, lieber sich schnell noch eindecken mit Lebensmitteln, Versorgung und Genussmitteln wie Kaffee, Zigaretten und Heizöl.

Bei Kutzers Börsenwelt wird nicht mit starken Worten gespart! So vermutet Vermögensverwalter Dr. Seibold einen „hochvolatilen, gefährlichen Sommer quer über alle Anlageklassen“. Während Harald Weygand von Godmodetrader meint, dass „Gold durchaus Potenzial für mehrere tausend Dollar hat“. Klare Ansagen und deutliche Prognosen der aktuellen Gäste von Hermann Kutzer.

Es ist ja schön, wenn der Goldpreis auf 6000 Dollar steigt, man muss aber auch damit rechnen, dass sämtliche Rohstoffe, wie Öl u.a. voll in die Höhe schnallen. Die Aktien werden fallen und auch der Euro. Wwenn der Dax bei 5600 steht, werden wohl alle panikartig verkaufen, denn das ist die kritische Marke. Es wird auf 5300 noch in diesem Jahr vorausgesagt.

Nebenbei wird das Goldfinale angekündigt.

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung