Gold oder Silber kaufen?

So wie sich der Silberpreis in 30 Jahren entwickelt hat, sieht man ganz genau, dass das Potential von Silber im Preis falsch bewertet wird. Wenn man dann noch bedenkt, dass Silber ein Werkstoff ist, der in vielen Geräten gebraucht wird, so müsste jedem Klar sein, dass die Preise nicht stimmen können. Nicht jeder kann Gold kaufen, weil er einfach gerade so um die Runden kommt, doch Silber, das Gold des kleinen Mannes, sollte pro Monat eine Unze drin sein. Die Steigerung des Preise war schon im vergangenen Jahr ein guter Gewinn.

1980
Weltbevölkerung: 2,5 Milliarden
Weltweites Bruttosozialprodukt: 10 Billionen US-Dollar
China ist die elftgrößte Wirtschaft
Goldvorräte: 1 Milliarden Unzen
Silbervorräte: 3,5 Milliarden Unzen
Silber-Spotpreis: 50$

2010
Weltbevölkerung: 7 Milliarden (+176%)
Weltweites Bruttosozialprodukt: 60 Billionen US-Dollar (+500%)
China ist die zweitgrößte Wirtschaft
Goldvorräte: 7 Milliarden Unzen (+600%)
Silbervorräte 500-750 Millionen (-91%)
Silber-Spotpreis: 27$ (-46%)

  • yvonne

    Silber wird ohne hin explodieren in nächster Zeit. Gold geht zwar weiter aber bei weitem nicht so schnell,denk ich mal. Bisher konnte ich mich auf mein „denk ich mal“ noch immer verlassen. Oder,sieht das wer anders ??

    lg

  • Lotta Gewinner

    Nun ja, Dinge können so einfach erscheinen. Besten Dank für die Erklärungen 🙂