Goldpreis, Silberpreis 29.09.2011

 Wieder gleicht ein Chart dem anderen, ob Gold oder Silberpreis beiden steigen gleich und fallen gleich. Hier nun die Schalterkurse von 8:00 Uhr in Euro für den Ankauf und Verkauf. Sicher gibt es heute noch eine Korrektur zu melden. Man schaue zuerst auf die Abstimmung in Berlin. Live auf NTV sieht man die Büttenreden vor  der Abstimmung über den Rettungsschirm.

 

 

Goldbarren 1.000 g Ankauf 37,931.00 Verkauf 38,581.00
Goldbarren 500 g 18,965.50 19,335.50
Goldbarren 250 g 9,492.25 9,722.25
Goldbarren 100 g 3,798.75 3,896.75
Goldbarren 50 g 1,901.25 1,960.25
Goldbarren 31.10 g 1,170.75 1,245.75
Goldbarren 20 g 762.50 800.50
Goldbarren 10 g 381.25 411.25
Goldbarren 5 g 190.50 211.50
Krügerrand 1/1 OZ 31,10 g 1,170.75 1,255.75
Krügerrand 1/2 OZ 15,55 g 585.25 653.25
Krügerrand 1/4 OZ 7,78 g 292.75 333.25
Krügerrand 1/10 OZ 3,11 g 114.00 142.00
Känguruh 1/1 OZ 31,10 g 1,170.75 1,255.75
Känguruh 1/2 OZ 15,55 g 585.25 653.25
Känguruh 1/4 OZ 7,78 g 292.75 333.25
Känguruh 1/10 OZ 3,11 g 114.00 142.00
Känguruh 1/20 OZ 1,56 g 56.75 82.75
Maple Leaf 1/1 OZ 31,10 g 1,170.75 1,255.75
Maple Leaf 1/2 OZ 15,55 g 585.25 653.25
Maple Leaf 1/4 OZ 7,78 g 292.75 333.25
Maple Leaf 1/10 OZ 3,11 g 114.00 142.00
Philharmoniker 1/1 OZ 31,10 g 1,170.75 1,255.75
Philharmoniker 1/2 OZ 15,55 g 585.25 653.25
Philharmoniker 1/4 OZ 7,78 g 292.75 333.25
Philharmoniker 1/10 OZ 3,11 g 114.00 142.00
Eagle 1/1 OZ 31,10 g 1,170.75 1,255.75
1 Sov. Eli. II. Neu 7,32 g 263.00 301.00
10 Rubel Rußland 7,74 g 278.00 322.00
20 GM Wilhelm II. 7,16 g 257.25 321.75
20 Vreneli CHF 5,8 g 208.25 257.75
100 Kronen ATS 30,48 g 1,106.75 1,202.75
4 Dukaten ATS 13,765 g 497.25 554.25
1 Dukat ATS 3,44 g 121.00 142.00
50 Pesos Mexico 37,5 g 1,361.50 1,483.50

Es ist trotzdem spannend:

Bundestag stimmt über EFSF abDer Druck auf Abweichler ist groß

Tag der Entscheidung in Berlin: Der Bundestag stimmt über die umstrittene Erweiterung des Euro-Rettungsschirms ab. Prominente Abweichler sind weiter strikt dagegen. Aber der Druck auf sie wächst: erreicht Schwarz-Gelb die so genannte Kanzlermehrheit nicht, erleidet die Koalition einen weiteren Imageschaden.