Goldreserven verschwunden

Diese Meldung und andere wichtige Infos über das Goldkartell und deren Machenschaften wurden kürzlich in einer Reportage auf N24 gezeigt. Es hat mich doch sehr gewundert, dass öffentliche Sender solche Berichte senden dürfen. Als Zusammenfassung des Filmmaterials: Gold ist ein Symbol für Macht und Wohlstand und kostete über Jahrhunderte hinweg viele Menschen das Leben. Bis heute hat das Edelmetall eine gewisse Brisanz nicht verloren: Der virtuelle Handel ist zu einem

Milliardengeschäft geworden. Doch Experten behaupten, die Mengen des gehandelten Goldes seien weitaus höher, als die tatsächlich existierenden Mengen. „Die Macht des Goldes“ – eine Dokumentation über die Geschichte und den Einfluss des faszinierenden Edelmetalls.

Hier ist die Reportage in der Mediathek zu finden:

http://www.n24.de/n24/Mediathek/Dokumentationen/d/3982660/die-macht-des-goldes.html

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung