Erdbeben vor Sumatra 8,9 Tsunami-Warnung

Erdbeben vor Sumatra mit einer Stärke von 8,9 auf der Richterskala und weitere folgten mit der Stärke 8,7. Das erste Beben ereignete sich in einer Tiefe von 33 Kilometern im Indischen Ozean,  etwa 370 Kilometer von Sinabang in Indonesien entfernt. Eine Tsunami-Warnung  wurde sofort ausgegeben. Die schlimmste Katastrophe ereignete sich am zweiten Weihnachtsfeiertag 2004: Ein Erdbeben der Stärke 9,1 löste vor der Küste Sumatras einen Horror-Tsunami im Indischen Ozean aus. Mehr als 230 000 Menschen starben, darunter 550 deutsche Touristen.

GFZ Event gfz2012hdex 12/04/11 08:38:34.06 Off West Coast of Northern Sumatra Epicenter: 2.25 92.97 MW 8.9
GFZ MOMENT TENSOR SOLUTION Depth  11         No. of sta: 78 Moment Tensor;   Scale 10**22 Nm   Mrr= 0.12       Mtt=-0.37   Mpp= 0.25       Mrt=-3.04   Mrp= 1.01       Mtp=-0.37

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung