Euro-Crash kommende Woche bereits möglich

Dies ist auf den Seiten von www.Hartgeld.com gerade zu lesen: Hebt Geld ab, tankt das Auto voll, kauft Lebensmittel!Sollte Griechenland bei den Wahlen am Wochenende kippen und einige andere Länder es auch bequemer finden, unter den Rettungsschirm zu kriechen als selber für sich zu sorgen, so ist das Ende des Euro in seiner jetzigen Form bereits nächste Woche eingeleitet und besiegelt.

Die wirren Meldungen um den Euro zeigen, dass die Politiker keine Lösung mehr haben…

Europa macht Schulden, Deutschland zahlt

So stellt sich Brüssel die Zukunft der EU vor: Kommissionspräsident José Manuel Barroso ignoriert Kanzlerin Angela Merkels Bedenken und kündigt einen Gesetzentwurf für Euro-Bonds an.

Was bedeutet das für den kleinen Mann/Frau? Auch wenn sie kein Spargeld haben, so wird dieses Ereignis einschneidend sein. Man bdenke, dass die Banken geschlossen sind und man nicht mehr mal an sein kleines Geld kommt um zu überleben. Es ist dann gut, wenn man sich einige Lebensmittel gehortet hat.

Wenn die Wirtschaft eines Landes kollabiert, ändert sich praktisch alles. Bedauerlicherweise haben die meisten Menschen diesbezüglich aber überhaupt keine Erfahrungen, weshalb es außerordentlich schwierig sein kann, sich entsprechend darauf vorzubereiten.

Für all jene, die sich gerade auf den Zusammenbruch des weltweiten Finanzsystems vorbereiten, gibt es eine Vielzahl von Dingen, die man von der aktuellen Wirtschaftsdepression in Griechenland lernen kann. Im Grunde macht Griechenland gerade einen Wirtschaftszusammenbruch auf niedrigem Niveau durch.

Lesen Sie mehr über Krisenvorsorge: 10 Dinge, die man von der Griechenland-Krise lernen kann von http://www.propagandafront.de/1115080/krisenvorsorge-10-dinge-die-man-von-der-griechenland-krise-lernen-kann.html

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung