Vom Stier aufgespießt

Endlich mal eine gute Nachricht! Zur Zeit häufen sich die negativen Nachrichten und man kann es kaum noch ertragen, was hier in Europa und besonders in Deutschand so alles passiert. Da habe ichmich eben über eine gute Nachricht freuen können! Schon das Bild hat mich erfreut, dass der Matador seine Strafe für die Tierquälerei bekommt. Ich stelle in letzter Zeit immer mehr fest, dass sich Untaten schneller rächen und man oft direkt zusehen, wie die Gerechtigkeit siegt. Es sollen anscheinend Besucher des Stierkampfes bei dem Anblick ohnmächtig geworden sein. Wenn aber ein Stier in der Arena zu tode gequält wird freuen sie sich und ergötzen sich daran.

Stier spießt spanischen Star-Matador Aparicio auf
welt.de
Schockierender Unfall in Madrids Stierkampfarena Las Ventas: Ein Stier hat dem spanischen Star-Matador Julio Aparicio ein Horn ins Gesicht gerammt.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung