Kategorien
Goldpreise

Banken-Desaster

Das jüdische Neujahr 30.09.2008- 01.10.2008 Rosch ha-Schana (auch Rosch ha-Schanah, in aschkenasischer Aussprache Rausch ha-Schono oder Roisch ha-Schono oder volkstümlich auf Jiddisch auch Roscheschune genannt; Hebräisch ראֹשׁ הַשָּׁנָה ‎ Haupt des Jahres, Anfang des Jahres)

Kategorien
Weltgeschehen

Gold Blogger

Wie kam ich auf den Namen Goldblogger? Nun es ist eine alte Wahrheit, dass Reden Silber und Schweigen Gold ist. Die aber schweigen, lassen alles zu, was passiert. In der Welt, im Land und
in der Familie. Das alte Sprichwort ist nicht mehr aktuell. Mit dem Strom zu schwimmen bringt zwar auf den ersten Schein Ruhe im Leben, doch Fische die mit dem Strom schwimmen sind tote Fische. Die Menschen, die mit dem Strom schwimmen sind leicht zu manipulieren. Maniplationen durch

Kategorien
Deutschland

Hart aber Fair

In der Sendung vom 3.9. stand diesmal dieses Thema an: „Deutsch ist, wenn´s vom Kirchturm läutet – Wie angepasst müssen Zuwanderer sein? Frank Plasberg hatte 5 Studiogäste in die Diskussionsrunde eingeladen. Christian Wulff, Özlem Nas, Michel Friedmann, Serap Cileli und zu meinem Schreck noch die Claudia Roth. Schon bevor die Sendung begann wurde im Gästebuch von hartaberfair geschrieben was das Zeug hält. Die Einträge sind auf 60 Seiten angestiegen und wie ich in pi-news.net gelesen habe, wurden einige Beiträge von der Redaktion gelöscht, die aber auf Pi-news festgehalten wurden. Ob nun ein Einbürgerungstest nützlich ist oder nicht ist eigentlich nicht die Frage, denn die Deutschen sehen ein ganz anderes Problem, was man auch sehr gut aus den Gästebucheinträgen herauslesen kann. Einen passenden Eintrag schrieb:

Kategorien
Goldpreise

Goldpreis fällt um fast 35 USD

Der Goldpreis sinkt wie angenommen jetzt stark. Seit heute Morgen sind es 34,70 Dollar pro Unze die in den Keller gefallen sind. Verkaufen Sie jetzt nicht, kaufen Sie eher! Man weiß zwar nicht wie weit die Unzen noch fallen wird, doch ich denke bis Oktober/ November werden die Goldpreise stark anziehen.

Kategorien
Allgemein

Gold fällt

Mitte Juli 2008 notierte Gold mit fast 1000 USD auf dem höchsten Stand und das seit März dieses Jahres. Danach fuhren wahrscheinlich alle Goldbullen auf einmal in den Urlaub und überließen  kampflos den Bären die Oberhand. Gold kannte nur noch einen Weg – ab in den Süden – als wollte es auch Urlaub und eine ordentliche Auszeit von den hohen Kursen nehmen.

 

Kategorien
Allgemein

Gold kaufen oder verkaufen

Diese Frage wird immer wieder gestellt und da kann ich nur sagen, dass viele den Fehler machen, wenn der Goldpreis steigt, dass sie schnell kaufen wollen. Anders herum, wenn der Goldpreis fällt, verkaufen viele schnell, weil sie denken, so keine Verluse zu machen.
Der Goldpreis verhält sich oft seltsam und kaum nachollziehbar. Der Rat der Experten ist jener, dass man mindestens 10 Prozent seines Vermögens in physischem Gold anlegen sollte. Alles in den Schrank legen und liegen lassen ist die sicherste Sache. Spekulationen mit Gold sind nicht sinnvoll um schnelles Geld zu machen, wenn man mal davon absieht, dass viele Betrüger auf ebay ihr unwesen getrieben haben. Ich habe da einige Zeit Goldverkäufer beobachtet, die in ihren Auktionen für Goldanleger gute Angebote einstellten und aber gleichzeitig darauf hinwiesen, dass aus Versicherungstechnischen Gründen ein Versand erst
nach 6-8 Wochen möglich ist.

Kategorien
Weltgeschehen

Russland – kalter Krieg?

Der kalte Krieg wird wohl diesmal nicht wörtlich genommen? Es ist doch klar, dass Moskau keine Angst vor einem kalten Krieg haben dürfte. Anders die Europäer, wenn die Russen den „kalten Krieg“ wörtlich nehmen und die Gaslieferungen stoppen. Sanktionen gegen ein Land, von dem wir abhängig sind? Es sind immer zwei oder drei, die streiten. Jeder denkt er wäre im Recht. Ganz nah an unserer Haustür erleben wir, wie schnell es gehen kann und es sehr ernst werden kann.  

Kategorien
Goldpreise

Goldpreis fällt etwas

Am Freitag melden die Goldpreise einen Fall, während ein stärkerer Dollar den Verkauf von den Investoren aufforderte, die Gebrauchsgüter als Inflationssicherheit zu suchen.  Der Euro mit 15 Nationen kaufte für $1.4671,  von vorher $1.4702 am späten Donnerstag in New York. Ein stärkerer Dollar regt gewöhnlich Investoren an, harte Anlagegüter zu verteilen und auszuschütten wie Gold, das als Sicherer Hafen in Investition angesehen wird und verwendet zum Schutz gegen Inflation und Schwäche in der US-Währung. Gold fiel und pendelte sich am Freitag bei $835.20 pro Unze auf New York Mercantile Exchange ein, nachdem es früh auf $834 gefallen war. Andere kostbare Metalle handelten verschieden. Man kann die Strategie erkennen! In den Energiemärkten fiel Rohöl für einen zweiten Tag auf Erwartungen, dass die US-Regierung die strategische Erdöl-Reserve schwindet, wenn der tropische Sturm Gustav im Golf von Mexiko Schaden anrichten könnte. Dies sind alles nur kleine Spekulationen.
Kategorien
Allgemein

Gold jetzt kaufen!

Nicht Gold in Aktien sondern physisches Gold in kleinen Unzen oder Barren sollten jetzt gekauft werden. Nicht um kurzfristig zu spekulieren sondern für die Zeit, in der es für den guten Euro gar nichts mehr gibt. Wir stecken mitten in einer Welt Wirschaftskrise, die im Moment noch geheim gehalten wird, um niemanden zu beunruhigen. Sehr fein ausgedrückt? Ich finde auch! Man kann es auch verarschen nennen. Genau noch vor einem Jahr am 27.08.2007 kostete 1 Unze Gold 667,10 USD.Heute, genau 1 Jahr später steht der Preis bei 830 USD. Wer die Goldpreise verfolgt, entdeckt auch das Phänomen, dass dieser sich nicht mehr wie in früheren Jahren allein am Ölpreis orientiert. Dies passiert immer dann, wenn die Zeichen auf Sturm stehen. Wie Geld funktioniert ist vielen nicht klar. Schaut Euch mal dieses Video an, vielleicht bringt Euch das ein wenig Durchblick: