Crash im Frühling 2010

Manche sagen den absoluten Crash für den Sommer 2010 voraus, aber Celente: Crash im Frühling 2010! Gerald Celente, der Gründer des Trend Research Institute, sagt bei Alex Jones den wirklichen Crash für den Frühling 2010 vorraus. Die Vorhersagen seines Instituts sind von beängstigender Präzision: der Börsencrash 1987, der Zusammenbruch der Sowjetunion 1990, die Asienkrise 1997, das Platzen der Internetblase 2000, der Verlauf des Irak-Kriegs und auch den Abstieg des Immobilienmarktes 2005 mit der folgenden Rezession –

all diese Ereignisse hatte der US-amerikanische Trendforscher frühzeitig und mit zielgenauer Treffsicherheit vorhergesagt. Es ist vielen Lesern dieses Blogs sicherlich keine Überraschung, doch ich möchte euch dieses Video nicht vorenthalten. Langsam wird auch im Mainstream das Unken lauter, dass es das wohl noch nicht war mit der Krise. Für viele Schlafmützen wird der Aufprall jedoch extrem hart werden. Sie haben sich von dem gute Meldungen Kartell zuviel ein lullen lassen. Lesen Sie weiter… (womblog.de)

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung