Das Volk steht auf mit den Soldaten

Das Bild zeigt Rudi Reutter 18J gefallen in der Normandie – Andreas Rill schreibt in seinen Feldpostbriefen: Das Volk steht auf mit den Soldaten. Denn es kommt die ganze Lumperei auf und es geht wild zu in den Städten. Er sagte, man soll in dieser Zeit kein Amt annehmen. Vorgeschmack auf das Szenario der Feldpostbriefe vom August 1914: