Eine große Lumperei wird aufgedeckt

Nostradamus erwähnt so etwas für dieses Jahr und ich denke, dass das noch nicht das Ende der Fahnenstange ist, was wir erfahren. So kann man es im gelben Forum lesen: Die HRE Abwickler Knobloch und Endres sind also die Geldgeber des angeblich neutralen TV-Experten. Ich wusste nicht, dass – neben Knobloch – auch der andere Vorstand Endres der Hertie Stiftung in die HRE Geschichte verwickelt ist. Und diese Leute lassen dann ihren eingekauften Professor Hendrik Enderlein im Fernsehen als „neutralen Experten“ verkuenden, dass eine Rettung Griechenlands (und damit der Banken) durch den deutschen Steuerzahler ohne Alternative ist.

Warum sind in der Hertie-Stiftung so viele Banker? Haben die Banken heimlich doch Anteile an der Stiftung? Was mich ausserdem noch interessieren wuerde: warum wird der angebliche Stifter Karg bzw. dessen Erben, nicht von den juedischen Organisationen verklagt, das im Zuge der „Arisierung“ uebernommene juedische Eigentum (Hertie-Kaufhaus) zurueckzugeben? in dem Zusammenhang: Knobloch ist juedisch – er ist ein Sohn der Zentralrats-Vorsitzenden. (dasgelbeforum.de.org)

Wer Augen hat der sehe und wer Ohren hat, der höre… Wer regiert???

  • Pingback: Tweets die Eine große Lumperei wird aufgedeckt - Knobloch, Banken, Endres, Stiftung, Stifter, Karg - Gold Blogger erwähnt -- Topsy.com()