Ist Frankreich der sicherste Ort beim Weltuntergang 2012

Der Ort Bugarach soll der einzig sichere Ort in Frankreich beim Weltuntergang 2012 sein. Der 200 Einwohner zählende Ort wird seit einiger Zeit von Esoterik Anhängern heimgesucht. Die Alien Experten glauben, dass der Berg am Fuße an dem das Dorf liegt ein Parkhaus für Ufos sei. Dies soll ins All fliegen und Menschen vor dem Untergang retten. Der Bürgermeister des Dorfes hat nun Angst vor den Menschenmassen und hat die Armee um Hilfe gebeten. Der grösste Ansturm wird für Dezember 2012 erwartet. Laut dem Maja Kalender verschwindet die Menschheit zu diesem Datum für immer. Jean- Pierre Delord, der Bürgermeister des kleinen Dorfes, fürchtet sich vor dem Dezember 2012. „Wie soll denn ein 200- Seelen- Ort mit einem Besucheransturm von 10.000 Menschen zurechtkommen? Wir haben schon bei der Armee um Hilfe angesucht“, so Delord zur britischen Zeitung „The Telegraph“.

Die Wirtschaft erfreut der florierende Außerirdischen- Tourismus hingegen: In den Hotels steigen fast nur noch UFO- Liebhaber ab. Auch das Angebot wird vollkommen auf sie abgestimmt. Es werden beispielsweise sektenartige, spirituelle Kurse von Gurus angeboten, die eine wundervolle Prozession versprechen.

WAS FÜR SPINNER!!!

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung