Nostradamus Jahrbuch 2009 zu Weltgeschehen in der Zeit

Auf die Seite 146, 30.4. bis 6.5.2009 blättern, hier findet man einen Hinweis auf eine Krankheit. Im Augenblick ist ja die Schweinepest ausgebrochen. Lest mal im Kalendarium weiter und versucht intuitiv die nächste Aussage zu diesem Thema zu entdecken. Vielleicht findet man in den Versorgungsnetzen der Drogenmafia den wahren Ansteckungsweg. Es passt einfach vieles zusammen. Junge gesunde Menschen, Universitäten, Ausbruch an von einander weit entfernten Plätzen usw. Es sind keine Kleinkinder und keine Alten. Bei einer Grippe sind doch meist gerade diese zuerst betroffen. Diese Hinweise sind von Manfred Dimde. Die Voraussagen haben bis jetzt immer gestimmt. Es ist zwar manchmal nicht gleich genau zu lesen was damit gemeint ist, doch wenn es dann tatsächlich eintrifft, erkennt man es.

Apr-Jun 09 Zu kurze Leitern für zu hohe Gebäude
Jul-Sept 09 Ein Würgen im Hals
Okt-Dez 09 Hastiges Gelaufe in Dunkelheit
Jan-Mrz 10 Stinkende Gedanken
Apr-Jun 10 Schock bei Sonnenaufgang

Diese Hinweise von Nostradamus lassen auch nichts gutes erahnen.

Die Aussage im Buch:
Seite 146, Zeit vom 30.04. bis 06.05.2009
> Welt: Auf internationaler Ebene will sich etwas ausdehnen auf trockenem steinigem Land. Dies dürfte zu einer großen Bürde und Last für die Gemeinschaft werden. Man spricht von Untergang und Vernichtung und erkennt nicht Lug und Trug der Politiker. Ein plötzliches, unerwartetes Ereignis macht alles zunichte.< Einen Kommentar erspare ich mir. Nur soviel: Da ist etwas, das wird von Politikern hochgespielt, um Versagen an anderer Stelle zu vertuschen. Nun arbeitet mit dem Jahrbuch 2009: Texte in den vorangegangenen Wochen zeigen keinen Hinweis auf eine Lebensgefahr für die Weltbevölkerung. Es gibt aber für die Zeit 11.06. bis 17.06.2009 (Seite 158) unter Welt folgenden Text: > Es ist die Zeit, in der von einer neuen Krankheit gesprochen wird, die weltweit auftritt und mit Rauschmitteln zusammenhängt. Wichtigtuerische Ratschläge eines Politikers enthalten einen Ansatz zur Lösung<. Manfred Dimde

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung