Russische Raketentruppen üben für nuklearen Konflikt.

Sollte das Irlmaier Szenario schon zu Punkt 6 wechseln? Was dann Punkt 7 gleich nachziehen würde, dass die Russen den Westen überfallen. „… Dem Krieg geht voraus ein fruchtbares Jahr mit viel Obst und Getreide.“
Russlands strategische Raketentruppen beginnen am Dienstag mit einem groß angelegten Training. Wie ein Sprecher der Raketentruppen am Montag zu RIA Novosti sagte, beinhaltet das Training die Truppenführung bei Kämpfen mit konventionellen und nuklearen Waffen. „Insgesamt sollen über 2.000 Soldaten sowie 150 operative und taktische Kommandopunkte daran teilnehmen“, hieß es.

„Alles ruft Friede, Schalom! Da wird’s passieren. – Ein neuer Nahostkrieg flammt plötzlich auf, große Flottenverbände stehen sich im Mittelmeer feindlich gegenüber – die Lage ist gespannt. Aber der eigentliche zündende Funke wird im Balkan ins Pulverfaß geworfen: Ich sehe einen „Großen“ fallen, ein blutiger Dolch liegt daneben. ~ Dann geht es Schlag auf Schlag….“ »Zwei Männer bringen einen dritten Hochgestellten um. Sie sind von anderen Leuten bezahlt worden. Der eine Mörder ist ein kleiner schwarzer Mann, der andere etwas größer, mit heller Haarfarbe. Ich denke, am Balkan wird es sein, kann es aber nicht genau sagen.« — »Der dritte Mord ist geschehen. Dann ist Krieg.« An anderer Stelle sagt er: »Von Sonnenaufgang kommt der Krieg und es geht sehr schnell.«

„Nach der Ermordung des Dritten geht es über Nacht los. Die Mörder kommen ihnen aus, aber dann staubt es. Ich sehe ganz deutlich drei Zahlen, zwei Achter und einen Neuner. Was das bedeutet, weiß ich nicht, eine Zeit kann ich nicht sagen. “

  • Kommt die dritte Weltkrieg oder?

  • Chiron

    Da seh ich das ganze doch etwas entspannter. Bisher stehen sich keine Flottenverbände feindlich gegenüber, kein offener Nahostkonflikt ist entbrannt. Zumindestens ist momentan nichts so deratig „entbrannt“, dass die ganze Welt nach Frieden ruft.

    Dementsprechend ist es wohl nicht so weit oder die Zukunft wurde positiv geändert.

    „Der Mensch wurde dazu auserkoren sein Schicksal selbst zu bestimmen!“

  • Chiron

    Die USA verdächtigen jetzt den Iran, dass er schon Atomwaffenfähiges Uran anreichert. Während Russland beschließt, bei Angriffen auf andere Länder denen nicht mehr vorab den Krieg zu erklären.

    Du siehst, du bist der Zeit noch vorraus.

  • nordkrieger

    Alois Irlmaier liegt bestimmt mit Vielem nah dran.
    Wann Israel seine Aktion starten wird, bleibt seinen Politkern überlassen. Zu Irlmaier (der laut einem Eintrag hier Österreicher gewesen sein soll!?):Er ist in Bayern geboren, hat dort gewirkt und ist 1959 in Freilassing gestorben und begraben.
    Auswertungen zu europäischen Prophezeiungen kann man gut bei „prophezeiungen zur zukunft europas“ von stefan berndt nachlesen.er hat von antiker zeit über nostradamus bis heute alles dargestellt und mit bisher geschehenem und (noch nicht geschehenm )abgeglichen.gott zum gruss, bleibt alle gesund —

  • nordkrieger

    Hallo Admin-,
    es kann nicht sein , daß ich in meinem letzten Betrag >Irlmacher> statt richtig >Irlmeier>!!!!!!!!
    geschrieben habe, und dann noch mehrfach. seid`s bitte so gut, und korrigiert mir den eigennamen des berühmten sehers und brunnenfinders aus bayern.
    danke,
    nordkrieger

  • nordkrieger

    Vor einer Woche ist Netanjahu zu sogenannten „geheimen “ Absprachen in Moskau gewesen!!!So geheim
    können diese jedoch nicht gewesen sein, denn diverse medien hier (n-tv, einige Tageszeitungen,..!!)
    berichten, daß Israel Russland bitte, dem Iran NICHT!!!
    das Flugabwehrraketensystem „S300“!!! zu liefern.
    Die Dinger sind mitlerweile wegen ihrer Präzision weltberüchtigtigt und verkaufen sich :“wie GESCHNITTEN BROT!!Ich denke, der Besuch des israelischen Politikers war vergebens und zu spät!!
    Diese Systeme wird der Iran schon als Schutz seiner
    Atomanlagen (inkl. russischer Bedienmannschaften{natürlich NUR zur Schulung der iranischen Flugabwehrsoldaten + Training!!!];-)
    vor Ort staioniert haben.

  • nordkrieger

    Jetzt wird`s ernst !!!
    Laut Rheinsche Post vom 25.September befinden sich in Teheran geheime Produktionsstätten für Atomsprengköpfe! Im Exil (Frankreich)lebende Angehörige der opositionellen Volksmudschahiddin haben in Teheran lebende Kontaktpersonen Stätten diesen Zwecks ausfindig gemacht.
    Wenn Israel einen genau definierbaren Gefährdungsgrund für seine Vorhaben abwarten wollte-, so ist er spätestens jetzt eingetreten und !!!lokalisierbar!In der Hauptstadt!
    Zieht Euch warm an und kauft Vorräte!
    Gott zum Grusse

  • herbie

    und die iraner testen auch schon wie weit die raketen fliegen- nach israel solls reichen hat man gehört

  • nordkrieger

    Hallo Allen hier !
    Bin noch auf einen interessanten Link gestossen :
    worldwar3blog.de

    Ein interessantes Video :Ufo entführt Kleinflugzeug…
    , datiert Mitte September aus USA. Sieht sehr echt aus.
    Gott zum Grusse

  • nordkrieger

    Frohes Fest im Vorkriegswinter
    Da ja die Unkenrufe der Prophetieinteressierten
    auch immer näher kommende „Dinge “ konstatierten-, hier noch was topaktuelles :Am 21.12.09 überschritten iranische Soldaten die irakische Grenze und besetzten eine Ölquelle.(Ria Novosti,21.12.), Rheinische Post, 23.12.
    Frohes Fest und Guten Rutsch -,
    Seid bereit-:Gott zum Grusse