So sind dann eben auch Wasserwerfer erforderlich!

Der Volkspolizist, der es gut mit uns meint… der bringt mich nach Hause, er ist unser Freund. Und wenn ich mal groß bin, damit ihr es wisst, werde ich auch so ein Volkspolizist.
🙂 Die verlogene Politik. Macht um jeden Preis… Mappus halt inne und frag mal ob das wirklich sein musste…

Wie unsere Demokratie vor die Hunde geht –
Unverzichtbares Hintergrundwissen für jeden kritischen Wähler
Platon, der berühmte altgriechische Philosoph und Schüler von Sokrates, meinte schon vor Beginn der christlichen Zeitrechnung, dass nur diejenigen an der Spitze eines Staates stehen und das Volk vertreten sollten, die höchsten moralischen Ansprüchen gerecht würden. Sie sollten die besten Söhne ihres Volkes sein …

Wie weit wir in Deutschland von diesem Ideal entfernt sind, zeigt dieses Buch. Guido Grandt spricht hier Klartext. Klartext in Bezug auf rechtskräftig verurteilte Politiker. Klartext über unsere scheinbar so gut funktionierende Demokratie und auch Klartext in Bezug darauf, wie sich die politische Elite an unseren Steuergeldern bedient und auch nicht davor zurückschreckt, geltendes Recht zu brechen.

Spenden- und Korruptionsaffären, Rotlichtskandale, Lustreisen, Steuerhinterziehung, Bestechung, Schmiergeldaffären, Untreue und der Besitz oder gar die Verbreitung von Kinderpornografie sowie andere kriminelle Machenschaften sind hierzulande durchaus nicht mehr selten. Politiker betrügen, lügen, mauscheln, vertuschen, sind korrupt, bedienen sich am allgemeinen System und sind laufend in Skandale verwickelt. Politiker sind in weiten Teilen zu Egoisten und Egomanen verkommen – habsüchtig und unmoralisch. Sie, die sie täglich in den Machtzentralen dieser Republik zu Hause sind und ihre Arbeit zum Wohle des deutschen Volkes erledigen sollen.

Aktenzeichen Politiker zeigt die ungeschminkte Wahrheit über einen Teil der Polit-Elite in unserem Land. Es liefert schonungslose Aufklärung, nennt Namen und Fakten. Gut recherchierte Quellenangaben geben dem Leser die Möglichkeit, bei besonderem Interesse an speziellen Fällen auch weitergehende eigene Recherchen zu betreiben.

gebunden , 256 Seiten

  • Heute Abend wieder live Demo Übertragung

  • Ich kann mich noch gut an ein Interview nach dem Mauerfall mit dem leider inzwischen auch schon verstorbenen Fritz Teufel erinnern. Da sollte er am Ende des Interviews einen Satz zu Ende führen. Die Vorgabe der Interviewer lautete: Das Ende des real existierenden Sozialismus in der DDR bedeutet…. und Fritz antwortete wie aus der Pistole geschossen….. dass dem das Ende des real existierenden Kapitalismus im Westen folgen wird.

    Kommentar aus Parkschützer.de

  • nordkrieger

    Das ist eindeutig NWO::::!
    Erst knüppeln /sprühen-, später vielleicht fragen. Dem gierigen Hang zum „!Knete-Machen!“ darf nichts , aber auch nichts noch so demokratisches entgegenstehen…………………………….

  • yvonne

    Grüß euch ihr beiden 😉
    Na ja aber Schlud seid ihr schon selbst,wenn ihr solche Vögel immzu wieder in ihren Ämtern bestätigt,oder?? 🙂

  • yvonne

    Grüß euch ihr beiden 😉
    Na ja aber Schuld seid ihr schon selbst,wenn ihr solche Vögel immzu wieder in ihren Ämtern bestätigt,oder?? 🙂

  • unbedingt lesen:

  • yvonne

    Interessant dieser Link,speziell der letzte Satz,in dem es heisst Herr Reichert,war bekannt als scharfer Richter,gegen Demonstranten,die die Ordnungskräfte bewarfen.(er sperrt jemanden für 10 Monate weg). Nun hatte es aber mal auch den Rochter erwischt,von den eigenen Leuten…tja, das passiert nur,wenn man auch mal über seinen Tellerrand guckt Hr. Reichert. Hoffentlich war die Dusche angenehm..*fg*.

  • yvonne

    Dieses mal konnte der Herr Richter mal selbst am eigenen Leib erfahren was andere Demonstranten Jahrzehnte lange erfahren mussten,nämlich sehr oft unschuldig zum Handkuss zu kommen. Weil früher wie auch noch Heute,Polizeiberichte gefälscht werden und wurden.

  • yvonne

    Das lief damals auch so ab,in Zwentendorf,wie hier in Stuttgart. Die Polizei machte alle Demonstranen zu den Bösen,die veruteilt werden müssen. Nur hatten sie nicht mit der stillen Post (die bestens funktionierte gerechnet) Leute die der Polizei das glaubten,wurden nach Zwentendorf eingeladen um sich das mal Vorrort anzusehen,danach war die Meinung dieser Leute gegenüber den Demonstranten und der Polizei eine komplett andere! Sogar alte Menschen schimpften danach über die Einsatzkräfte,denen sie vorher geglaubt hatten. Was dann auch letztlich half die richtige Entscheidung herbei zu führen,da musste selbst Kreisky kapitulieren bzw. nachgeben.

  • yvonne

    Denn die großen Medien lügten damals schon,wie auch heute noch. Heute sogar noch mehr.

  • yvonne

    Ich würde mich schämen Redakteur zu sein ! Die Reporter die darüber berichten,machen das meist gut,nur die Vorgenannten Redakteure sind Hosenscheisser oder Ar…kriecher. DAS musste ich mal los werden….

  • nordkrieger

    nee-, yvonne-,
    den Vorwurf mit der Wieder wahl eines Unionspolitikers in Baden-W. zieh ich mir nicht an-, das hab ich nicht nötig. Wir haben in NRW unsere eigen Luschen-, die man mangels Alternativen ins Amt hievt-, wenn auch mit Protestwahl(LINKS)!!!
    Gruss……………

  • yvonne

    Also bei uns geht das nicht,das wer dorthin gehieft wird,wo er sonst nichts verloren hat. Ergo muss es an den Wählern/innen liegen,die partei fest zu legen,welche das nicht macht.
    lg

  • yvonne

    Und sollte das nicht gehen,müsste man eine Gesetztesänderung durchbringen,die das unmöglich macht !

  • yvonne

    Denn eines bleibt gewiss !
    So lange IHR euch verarschen lässt,genau so lange,werden die das auch mit euch machen !!
    Darum wählt mal ganz unkonventionell..denn eine Demokratie sieht „anders“ aus. Ihr habt ne Diktatur keine Demokratie !
    Das wars mal ja.

  • yvonne

    Deine Aussage Nordkrieger,sagt eigentlich schon alles aus…dagegen hab ihr auch „nichts“ gemacht.
    lg

  • Die Politiker sind doch alle nicht fähig ihre Arbeit vernünftig zu machen. Es zeigt sich doch gerade wieder bei
    dem Mehrwertsteuer Problem.Der ermäßigte Mehrwertsteuersatz mit seinen Abstrusitäten bleibt uns erhalten:
    Die Liste der Produkte, die vom vollen Mehrwertsteuersatz ausgenommen sind, ist ein Katalog der
    Kuriositäten. Da fallen etwa Rennpferde oder Pornohefte in die
    Kategorie des täglichen Grundbedarfs, Babywindeln oder Tomatenketchup
    nicht, Tomatenmark und Trüffel aber doch. Es wäre eine historische Leistung gewesen, dieses
    Dickicht zu lichten. Doch das wird wohl nie geschehen, weil alle
    Bundesregierungen regelmäßig Lobby-Interessen nachgeben und auf
    absurde Ermäßigungen noch neue draufpacken.

  • yvonne

    Wie du richtig sagst: admin,den Dickicht lichten! Das solltet ihr mal beginnen,wäre jetzt eine echte Chance aus Stuttgart 21.Zumal ein Volksentscheid ja auch nicht rechtlich ist,laut den Statuten. jetzt habt ihr DIE Chance ! Das mal zu ändern. In wirtschaftlich nicht guten Zeiten,sollten auch solche veralteten Gesetze angepasst werden. Für eure Zahlungen die euch abgenommen werden,solltet ihr euch ja „auch“ anpassen! Also sollte das auch eure Regierung! Es kann doch nicht angehen,das der Bürger alles alleine bezahlen muss! Aus was denn???

  • yvonne

    Aber würde euere Regierung mal nur auf irgendwelche (ich sag jetzt absichtlich nicht) Fadenscheinigen Abschreibeposten verzichten,wäre das Bahnprojekt locker bezahlt werden können..*grinst*

  • yvonne

    Menno !!!..würden wir soo Haushalten,wäre jeder Kleine nach nur 1 Monat schon Konkursfähig!!

  • yvonne

    Wie sagte mal ein berühmter Politiker?? Ich glaube Churchill sagte das: mit fremden Geld lässt sich leicht spekulieren 😉 oder misswirtschaften.

  • yvonne

    Oder eure Regierung macht es so,wie Rothschild,mal schnell die Notenpresse anwerfen und 200 Mio. ohne Deckung drucken,dann bezahlen.

  • yvonne

    UUPS*…ganz vergessen,das dürfen nur finanz Haie,keine Maronetten und Lakaien 😉

  • yvonne

    Ihr glaubt eueren Politikern einfach zu viel,die haben NULL zu sagen,die Macht liegt in den Händen derer die Das Geld haben,so is es und nicht anders !!