Van Rensburg Sehungen 1, sein Leben

Die Visionen des Sehers van Rensburg sind durch viele, hunderte Beweise, ohne jeden Zweifel durch unwiderlegbare Geschehnisse unserer und der dazwischen vergangener Zeit in seiner Glaubhaftigkeit sehr wertvoll.  Nicolaas van Rensburg wurde am 30 August 1864  in der Nähe der Stadt Wolmaranstad auf der Farm der Rensburgs  in Südafrika geboren.

Van Rensburg wurde als Farmerskind geboren und hat auf der Farm seines Vaters gearbeitet. Er hat keine Schule besucht und er kannte nur ein einziges Buch, die Bibel. Seine Mutter, Anni van Rensburg  lehrte ihn Buchstaben zu lesen und das ausschliesslich aus der Bibel. Er hat in seinem Leben kein anderes Buch als die Bibel gelesen. Ihm fehlte jegliches Interesse an anderer Lektüre. Es ist schon deshalb bemerkenswert, dass er so genau Zukunft voraussagen konnte.

Die Familie Rensburg war sehr arm und um ihr Einkommen aufzubessern fuhr der Vater öfters in die Stadt um eigene Erzeugnisse der Farm gegen andere Dinge einzutauschen. Nicolaas war dann mit seinen 3 Geschwistern und der Mutter allein auf der Farm, was nicht ungefährlich war. 

 

Zum III. Weltkrieg (einzeln von einander erfolgte Aussagen):

„Das Schlimmste werden elektrische Strahlen sein, welche Tod und Verderben säen, oben und unten. Sogar der Boden wird zerstört und wenige Leute am Leben bleiben.

Englische und USA-Truppen in Deutschland werden ausgelöscht werden. Dieser Krieg wird eine der schrecklichsten Schlachten sein und van Rensburg sagt: ein großer Brunnen wird gefüllt werden mit Blut. Dies deutet daraufhin, daß soviel Blut fließen wird wie nie vorher. Es läßt den Russen keine Zeit zu denken und an diesem Punkt kommt Gott den Deutschen zu Hilfe. Sie – mit Hilfe der USA – attackieren die russischen Verbindungslinien und drücken sie nieder, von allen Seiten, bis die Russen komplett besiegt sind. Und die Leute werden sagen, Gott hat den Deutschen geholfen – wie denn andererseits könnte Deutschland das gemacht haben.“

Opa Krause aber fügte hinzu, er wisse nicht, wie das passieren könnte.

. Während der Nacht stürmt Rußland durch die Türkei (Irak) auf dem Weg in die Suez-Region, wobei die Türkei keinen Widerstand leistet. Die Russen kommen nun mit der amerikanischen Armee in Kontakt in Syrien und Palästina, wo sie (die Russen) durch die Amerikaner gestoppt werden. Palästina wird während der Kämpfe zerstört. Viele geheime Waffen und Gas werden überall eingesetzt. Während schreckliche Bomben Tod und Zerstörung säen, werden Nationen ausgelöscht. Einige Nationen hören auf zu existieren, andere überleben, werden aber dann unbedeutend sein.

Es wird ein vernichtender Krieg und man erwartet, daß jedermann mitgeht und kämpft, ein blutiger Krieg, und sogar mehr werden sterben als im großen Krieg 1914.

Der Krieg wird sehr heftig und schnell sein, zerstörend und schlimm. Nationen werden aufgelöst, sehr schnell, durch Luftattacken, schlimme Bomben und bakteriologische Kriegsführung. Einige Araber stellen sich an die Seite der Amerikaner. Viele Ölfelder im Mittleren Osten werden angezündet. Die Rote Armee wird geschlagen durch die technisch fortgeschritteneren Waffen der USA.

Die Russen brechen durch nach Spanien, auf dem Weg nach Gibraltar, und als sie dort gestoppt werden, drehen sie ab nach England und greifen es aus der Luft an. England wird total zerstört.

Van Rensburg sagte, daß England total zerstört sein werde, so, daß nur ein mageres Schwein zurückgelassen wird, welches im Dreck liegt – hier und dort.“

England ließ andere Länder schmachten oder fügte ihnen Schmach zu, „wie es hier und in Deutschland der Fall war, und ermordete deren Frauen und Kinder, und so wird dasselbe England geschehen. Es wird tiefer in Armut versinken und schreckliche Ereignisse und andere Brandbomben werden über England regnen, sogar in Bunker, ohne eine Möglichkeit, sie zu stoppen. Erinnere Dich, der Ruin muß auch über sie kommen, über die Morde unserer Frauen und Kinder hier.

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung