Vorhersagen ab 11.07.2010

Die Form der kommenden Dinge von Schnittpunkt 2012

So titelt das deutsche Nexus-Magazin und schreibt: Es sind selten positive Zukunfts-Prognosen, die Clif High in seinen Shape-Reports präsentiert, doch sein letzter Bericht über die globalen Folgen der Ölpest hat uns so schockiert, dass wir ihn sofort ins Deutsche übertragen mussten. Innerhalb seiner Linguistik-Analyse zeichnen sich Szenarios für die kommenden Jahre ab, die direkt aus der Offenbarung entsprungen sein könnten: weltweite Umweltprobleme, Nahrungsmittelknappheit und Bürgerkriege. (nexus-magazin.de)

unbedingt lesen
Den vollständigen Bericht, Shape-Report No. 5, kannst du hier als PDF herunterladen (nexus-magazin.de)

  • Chiron

    Puh! Endlich hat die Technik erreicht, was einem der gesunde Menschenverstand schon sagt:

    „Wenn das finanzelle Wohl über das Wohl der Menschen gestellt wird, wird es der Mehrzahl der Menschen immer schlechter gehen.“

    Dazu braucht man echt nen Computer?

  • Ich hab keine Ahnung ob man dazu einen Computer braucht. Wohin die Reise geht wissen wir ja auch so.

  • Toller Artikel. danke für den Link, das wird mir bestimmt sehr interessant

  • yvonne

    Zu nah an der Wahrheit 2/2 (Interessante Aussagen, hört euch das an)
    http://www.youtube.com/watch?v=4ny9CUYzU_8&feature=player_embedded

  • yvonne

    Und DAS ist die Triebfeder dazu.

    (Wehr euch, so lange ihr noch Zeit dazu habt!)

  • yvonne

    Auch DAS Problem besteht weiterhin und wird kommen, wenn wir nicht bald aufwachen!!

    Aktuelle Warnung – Japan, und die Gefahren in und für Deutschland-Atom-Appell
    http://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=FQEebeuMpAI
    und NEIN es ist nicht wieder so eine langweilige Erklärung über wie giftig AKWs sind, sie müssen WEG, sie bringen uns alle in aller höchste Gefahren!! Seht euch das Video an.

  • yvonne

    Neueste Meldung, aus der Psychiatrie.

    Der NWO Plan! – Schachmatt der Menschheit?

  • da bin ich froh, dass ich schon so alt bin

  • yvonne

    Uns liebe Admin,
    wird nicht mehr all zu viel passieren aber ich denke da etwas besorgt über die Zukunft meiner Tochter und eines Tages meiner Enkerln nach :-(.
    Und ich werden diesen Ärschen so oft als nur möglich in ihre Suppe spucken und wenn es das letzte ist, was ich zu tun bekomme.

    Liebe Grüße