Vulkanasche – Vulkan-Aschewolke auch über Deutschland

Man könnte meinen, dass die Erde sich schüttelt um die Parasiten, die auf ihr wohnen und sie ausbeuten, los zu werden. Ein grosses Erdbeben nach dem anderen, Vulkanausbrüche, Erdrutsche, alles entspricht nicht mehr der Norm, alles verstärkt sich und wird das Leben auf diesem schönen Planeten nicht mehr möglich machen. Wissenschaftler haben längst bewiesen, dass die Erde schon mehrmals unbewohnbar war und aus der letzten Epoche sind die Dinos ausgestorben. Nostradamus schreibt für April und Mai, über einen Schock bei Sonneaufgang. Dies könnte sein, wenn die Aschewolke über unseren Köpfen ist und wir keine Sonne mehr sehen und im Aschedreck ersticken. Im Jahrbuch 2010 schreibt Nostradamus:  Gelesen; unter “ Besonderheiten und allgemeine Tendenzen in dieser Woche“ (vom 9. 4. – 15. 4. 2010):“…..Man achte auf ein Vorkommnis im Luftverkehr.“

Nach dem heftigen Vulkanausbruch auf Island gibt es jetzt das große Chaos in Deutschland und ganz Europa. Aufgrund der bis zu sechs Kilometer hohen Aschewolke werden auch Teile des deutschen Luftraums geschlossen. Über Großbritannien, Norwegen und Dänemark wird der Flugverkehr komplett gestoppt, kein einziger Flieger darf starten oder landen. Und die gigantische Aschewolke zieht weiter in Richtung Süden. So beschreibt es Bild. Im Live Ticker kann man den Fortgang verfolgen.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung