Kategorien
Arbeit/Soziales

Noch ein Solidaritäszuschlag

Durch die Hintertüren und über Nacht werden wir in diesem Jahr noch viele Erhöhungen, Gebühren und Abzüge zu spüren bekommen. Von Entlastungen kann hier wirklich nicht die Rede sein. Das war mir eigentlich schon klar dass dies so kommen muss, denn irgendwo müssen die ja das Geld, das sie sinnlos verbrassen, wieder herholen. Einen Aufschwung wird es niemals geben, dies alles sind Rettungsversuche, wo es gar nichts mehr zu retten gibt. Der Karren ist an die Wand gefahren und aus der Krise kommen wir nicht mehr so schnell wieder heraus, denn die nächste Welle der Krise ist schon im Anmarsch und diese Welle wird alles vernichten und es wird die Zeit kommen, wo jeder nur noch ums Überleben kämpft.

Kategorien
Arbeit/Soziales

Nettolohn, Abgaben und Steuern

Die Steuern und die Sozialabgaben schlagen in diesem Monat besonders zu Buche. Da verdient man monatlich 890 Brutto und plötzlich bekommt man 1000 Euro Weihnachtsgeld dazu. Was bleibt übrig?