Kategorien
Schweinegrippe

Lassen Sie sich nicht impfen

Epidemien erkennt man an der raschen Ausbreitung, der leichten Ansteckung, der großen Zahl von Opfern und der Gefährlichkeit der Krankheit.
Laut Welt-Gesundheits-Organisation (WHO) hat die Schweinegrippe 2009 keine dieser Charakteristika: Vom „Ausbruch“ am 24. April bis zum 4. August 2009 sind laut Internetseite der WHO 162.380 erkrankt und 1.154 an der Schweinegrippe gestorben.
Ebenfalls laut WHO sterben aber jährlich an der NORMALEN GRIPPE bis zu 500.000 Menschen einer pro Minute und das ist KEINE Epidemie!
1976 hatte die Pharmaindustrie mit der Regierung zusammen in den USA schon einmal eine „Schweinegrippe-Epidemie“ entdeckt und bekämpft: Es gab 5 Infizierte (1 Toter). Die 46 Millionen Impfungen haben nachweislich wenigstens 300 Todesopfer gefordert. Über 4.000 Menschen verlangten Schadenersatz von der Regierung wegen Impfschäden. Sie waren zum Teil sehr schwer krank geworden, meist Lähmungen.