Kategorien
Edelmetalle Goldpreise

Gold Zertifikate garantieren keine Auslieferung

Die Deutsche Bank hat sich geweigert, einem Kunden physisches Gold auszugeben, berichtet das Börseninformations-Portal „Godmode-Trader“. Die Probleme sind mit dem Wertpapier „Xetra-Gold“ entstanden. Das größte Kreditinstitut Deutschlands hat eine offizielle Stellungnahme veröffentlicht, die die Situation aber kaum klarer gemacht hat.

Mit den Schwierigkeiten seien Kunden konfrontiert, die Xetra-Gold, Wertpapiere in Form von Zertifikaten auf den Rohstoff, in einem Depot der Deutschen Bank haben. Gerade beim

Kategorien
Arbeit/Soziales Deutschland Gesetze

Fälle von doppeltem Kindergeld-Bezug aufgedeckt

Hunderte Beamte und Angestellte sollen über Jahre hinweg doppelt Kindergeld kassiert haben und noch kassieren. Die Betrugsmasche flog bereits 2009 auf, doch erst jetzt legt die Regierung einen Gesetzentwurf vor, der das doppelte Abkassieren verhindern soll.

Bei dem dreisten Kindergeld-Betrug ist ein Millionenschaden entstanden. Wie “Bild” berichtet, haben Ehepartner, bei denen einer im öffentlichen Dienst und einer in der Privatwirtschaft tätig war, bei jeweils unterschiedlichen Stellen Kindergeld beantragt. Fast jede Behörde in Bund, Ländern und Kommunen hat für ihre Beschäftigten eine eigene Familienkasse eingerichtet, die ihre Daten allerdings nicht mit der Bundesagentur für Arbeit

Kategorien
Abmahnung Gesetze

Michael Burat und der Schuss, der nach hinten losgeht

Der Frankfurter Kreisel: Endlich passiert mal was in unserem Rechtsstaat. Auch ich hatte mit solchen Betrügern zu tun. Der Ärger darüber ist gross und ich hatte keine Ahnung wie ich aus der Nummer wieder rauskommen konnte. Jetzt, da einiges im Internet mit solchen Betrügern zu finden ist, weiß ich, dass ich Anzeige erstatten muss. Immer wieder müssen wir feststellen, dass gewisse Abzocker zu den Wurzeln ihrer Herkunft zurückkehren. Michael Burat und der Frankfurter Kreisel, aktuell die Webtains GmbH, Nico Neugeboren, zum Beispiel kehren zur Zeit zu ihrem ursprünglichem Erfolgsmodell, nämlich der Abzocke eines gezielten Beuteschemas zurück. Erpressung und bandenmäßigen Betrug nennt man das.

Wie das Landgericht Osnabrück mitteilt, wird morgen durch die 15. Große Strafkammer der mit Spannung erwartete Prozess gegen mehrere Personen eröffnet, denen unter anderem gewerbs- und bandenmäßige Erpressung, Betrug und Beihilfe hierzu vorgeworfen wird. Michael B. (Ulrichstein), Bernhard S. (München) Alexander J. K. (Frankfurt/Main) kennt in Deutschland eigentlich jeder, der sich mit Verbraucherschutz beschäftigt.

Am 5. Mai jedenfalls erhielt die 62-Jährige Post von der Firma Webtains GmbH mit Sitz im thüringischen Eisenach. „Letzte Mahnung“ steht in fetten Buchstaben auf dem Schreiben, mit dem die Brakerin aufgefordert wird, für „die Bereitstellung der Dienstleistung www.Kochrezepte-Sammlung.de“ einen Betrag von 110 Euro zu überweisen.

Ein neues Projekt des Frankfurter Kreisels mit dem Namen ProPayment GmbH eines Herrn Zdenko Balley wurde am 19.01.2011 inszeniert. Nach eigener Aussage handelt es sich bei der neuen ProPayment GmbH um einen Anbieter für “Professionelle Zahlungsabwicklung, Factoring und Online-Payment” – ein Unternehmen mit durchaus spannender Historie und einem noch interessanteren “Prokuristen”, der es jetzt wohl “wissen” will.

Kategorien
Weltgeschehen

Fair Game – Die Lügen der USA

Mehr als neunhundert mal wurde seitens des weißen Hauses, der US- Regierung, bezüglich des Angriffes auf den Irak gelogen. Nun wurde ein Film aus einer dieser Episoden gemacht. Der Kinostart: 25.11.2010, Laufzeit 106 Minuten. Das Leben schreibt wieder einmal die besten Drehbücher – so auch in Fair Game: Valerie Plame (Naomi Watts) ist als CIA-Agentin unterwegs in geheimer Mission im Irak. Ihr Auftrag ist der Nachweis waffenfähigen Plutoniums. Ihr Mann Joseph Wilson (Sean Penn), früherer Diplomat und nun Berater des CIA, arbeitet erstmals mit seiner Frau zusammen. Als er im Zuge seiner Recherchen feststellen muss, dass die Regierung unter Bush mutwillig Beweise fälscht, um den Krieg gegen Saddam Hussein nicht nur im eigenen Land, sondern vor aller Welt zu rechtfertigen, gerät Wilson in einen Loyalitätskonflikt und entscheidet sich für die Veröffentlichung der Wahrheit. Die Entscheidung für sein Gewissen hat ungeahnte Konsequenzen vor allem für seine Frau.

Kategorien
Goldpreise

Vorsicht: Gauner auf dem Goldmarkt

Ich würde auf keinen Fall Gold kaufen, das ich anschliessend nicht in Händen halte. Dadurch dass alle nach Gold rufen, machen sich viele in diesem Bereich breit, die nicht seriös sind. Goldgauner machen mit der Euroangst Geschäfte. Sie verkaufen kein Gold sondern nur Papier. Schwarzgeld Inhaber werden leicht von ihrem Geld entledigt. Eine Anzeige wird von denen wohl nicht gemacht, denn dann würden sie ja nachweisen müssen, woher sie das Geld haben. Die Firma KB Edelmetall wurde von Frontal 21 aufgespürt. Ein Interessanter Bericht über diese türkische Firma. Sogar Banken sind schon darauf hereingefallen. Wer weiß, wie toll dreißt noch weitere Verbrecher Goldanlagen verkaufen.

Die Sorge vor einer neuen Geldschwemme aus den USA und die daraus resultierende Schwäche des Dollars treiben den Goldpreis weiter an. Die Feinunze kostet erstmals mehr als 1350 Dollar. Der Goldpreis hat am Donnerstag mit einem Sprung über die Marke von 1350 Dollar seinen Höhenflug fortgesetzt. In der Spitze kletterte der Preis für eine Feinunze (etwa 31,1 Gramm) des Edelmetalls auf knapp 1365 Dollar. Damit wurde der Rekord vom Vortag klar übertroffen. Seit Ende 2009 hat Gold inzwischen knapp ein Viertel an Wert gewonnen. Zuletzt beschleunigte sich der Höhenflug. Händler begründen den jüngsten Schub mit der Aussicht auf eine weitere Geldschwemme der Notenbank und der anhaltenden Dollar- Schwäche. Hintergrund der Dollar-Schwäche ist die Erwartung an den Märkten, dass die US-Notenbank Fed ihre bereits sehr expansive Geldpolitik wegen der Abschwächung der Konjunktur noch weiter lockern könnte und damit die Geldschwemme noch größere Ausmaße annimmt. Erst am Dienstag hatte die japanische Zentralbank den Leitzins gesenkt und neue Anleihenkäufe beschlossen. (handelsblatt.com)

Kategorien
Gesundheit

Ärzte verlieren ihr Ansehen

Steigen deshalb laufend unsere Beiträge? Wird man denn nur noch betrogen? Das ausgerechnet von Leuten, vor denen man schiesslich Achtung hatte. Die Lumperei kommt überall mehr und mehr heraus und das ist gut so.
Am Morgen haben Polizei und Staatsanwaltschaft über 150 Kliniken durchsucht. Die dort beschäftigten Ärzte und Geschäftsführer sollen Leistungen falsch abgerechnet haben.

Wegen des Verdachts auf Abrechnungsbetrug im großen Stil haben Polizei und Staatsanwaltschaft mehr als 150 medizinische Einrichtungen durchsucht. Ärzte und Geschäftsführer der Krankenhäuser und medizinischen Versorgungszentren stehen im Verdacht, ärztliche Leistungen falsch abgerechnet zu haben, wie ein Polizeisprecher sagte. Durchsuchungen fanden auch in Privatwohnungen statt.

Der Verdacht lautet auf gewerbs- und bandenmäßigen Betrug im Gesundheitswesen. Demnach sollen von Assistenzärzten durchgeführte Behandlungen als Chefarzt-Behandlungen abgerechnet worden sein. Es wird gegen 62 Verdächtige aus dem medizinischen Bereich ermittelt. Die Polizei vollstreckte insgesamt 190 Durchsuchungsbeschlüsse. Es waren 300 Beamte im Einsatz.
Lesen Sie mehr beim Honigmann

Kategorien
Goldpreise

Vorsicht beim Goldkauf in der Türkei

Erst heute hat in Sat1, Kerner,  einen Juwelier nach Antalya geschickt um sich die Machenschaften der Schmuck-  und Juwelierläden unter die Lupe zu nehmen. Viele geprellte Zuschauer berichteten auch, wie sie übers Ohr gehauen wurden. Bei den Schätzungen der einzelnen Schmuckstücke lagen die Preise generell über das 3fache über dem Wert des Schmuckstückes, oftmals auch noch mehr.

Besonders ausgerüstet mit Glanz und Gloria sind die Juweliere in der Türkei. Der Verkauf erinnert an Nepper Schlepper, Bauernfänger. Schaut man nur einmal ins Schaufenster, steht schon einer da und holt die Leute in den Laden. Es wird gleich alkoholisches angeboten und jeder Feinfühlige müsste nun merken, dass jetzt der Betrug beginnt. Genau so erzählen sie den Käufern und Interessenten, dass sie das Schmuckstück nicht verzollen müssten, wenn danach gefragt wird. Sie würden die Papiere per Post nachsenden, dann würde der Zoll nichts bemerken. Ganz schön dreißt, kann ich da nur sagen.

Ich verstehe die Leute nicht, die sich so über die Ohren hauen lassen. In Deutschland kann nichts billig genug sein und man ruft sogar in der Werbung, wie Geiz Geil ist, dass dadurch aber die ganzen Einzelhändler schliessen müssen, sehen sie nicht. Jetzt, wenn der Billigurlaub vorbei ist, erscheinen die Betrogenen wieder bei den hiesigen Juwelieren und fagen an, wieviel denn ihr Schmuckstück wert ist. Ich finde es einfach unverschämt und auch noch sehr dumm.

Mir ist es immer noch lieber beim Fachmann zu kaufen, denn die Beratung ist ehrlich und kennt keine zeitliche Begrenzung.

Kategorien
Goldpreise

Warnung vor Goldverkäufern im Internet

In letzter Zeit häufen sich die Meldungen, dass Betrüger als Goldhändler viele Menschen betrügen. Was liegt in diesen Zeiten näher, als günstig an Gold zu kommen? Preise im Internet vergleichen! Viele lassen sich durch günstige Angebote im Internet locken und überlegen nicht, wer hinter diesem Angebot stecken könnte. Sie kaufen in einem Onlineshop oder über Kleinanzeigen und erleben ihr wahres Wunder, denn das Geld ist weg und die Verkäufer auch. Schnell kann ein Betrüger in diesen Zeiten mit Gold einige Millionen machen. Sei der Onlineshop auch nur 6-8 Wochen online, pro Tag einen Umsatz von mehreren hundert Unzen machen, so kommt man schnell auf viele Millionen. Eine Seite im Internet hat viele Internetadressen zusammengetragen und hilft damit vielen, nicht auf solche Verbrecher reinzufallen: