Kategorien
Edelmetalle Goldpreise Krisenmelder Weltgeschehen

Gold als sicherer Hafen, denn Crashgefahr ist im Moment groß

Der Handelskrieg zwischen den USA und dem Rest der Welt hält die Finanzmärkte in Atem – die Börsen sind beunruhigt, aber auch Gold stand zuletzt massiv unter Druck. Im Gespräch mit pro aurum TV mahnt Dirk Müller, Investment-Experte und Buchautor, zu Besonnenheit: „Die Crashgefahren sind sehr groß“, stellt Müller gegenüber pro aurum TV bei einem Besuch im Münchner Goldhaus am klar. Er befürchtet, dass die anhaltend steigenden Zinsen den Börsenboom beenden werden: „Wir haben die Risiken der letzten Jahre seit 2008 keinesfalls beseitigt“, bekräftigt Dirk Müller. Er weist darauf hin, dass für ihn China die größte Anlageblase aller Zeiten darstellt – und diese wird nach seiner Einschätzung durch die steigenden amerikanischen Zinsen zum Platzen gebracht werden: „Die ersten Turbulenzen in den Schwellenländern sind bereits zu beobachten“, warnt Dirk Müller. Und viele Belastungsfaktoren wie der Handelskrieg

Kategorien
Bankenpleiten Dollar Edelmetalle Goldpreise Silberpreise Weltgeschehen

Kommt mit Trump der Dollarcrash?

Als die US-Zentralbank in den letzten Jahren trotz des Druckens von Billionen Dollar die Ökonomie nicht merklich vorantreiben konnte, gibt die Federal Reserve nun das Zepter an Trump weiter, der massive Maßnahmen zur Stabilisierung der Wirtschaft die Ökonomie vorantreiben wird. Um abzuwenden, dass die sich erhöhenden Zinsen noch rapider hochschnellen, wird es darauf ankommen, dass die US-Zentralbank FED die Druckerpressen wieder rapider laufen lässt und wesentlich mehr Schuldverschreibungen erwerben wird.

Kategorien
Deutschland Flüchtlinge Krisenmelder Prophezeiungen Weltgeschehen

Wenn das wahr ist, dann GUTE NACHT DEUTSCHLAND

Auf 8 Seiten wird beschrieben, was uns im Oktober oder gar im September schon erwarten soll. Bisher lag der Schreiber mit diesen Meldungen immer daneben, was das Datum anbelangt. Dass etwas passiert wissen wir wohl alle, doch wenn es so kommen sollte, dann ist Europa eine Zeitbombe.

„Am 19.8. kamen plötzlich Meldungen von verschiedenen Quellen, wonach der Krieg mit dem Islam Anfang Oktober 2017 beginnen soll. Hier ist eine aus Deutschland:
Die Ihnen gegebene Systemwechsel-Information ist korrekt. Derzeit ist etwa um den 3.10. der Systemabbruch geplant. Das hat für Deutschland symbolisch mit dem Tag der Einheit zu tun. Global betrachtet mit dem Einholen der Ernte und einer Verstärkung militärischer Vorbereitung. Der Systemabbruch wird wieder milder als ursprünglich geplant. Das Finanzsystem wird bis dahin gehalten. Mit den bisherigen und zusätzlichen Maßnahmen. Es wird jedoch schrittweise heruntergefahren. Weitere Bürger haben damit noch die Möglichkeit, sich vorzubereiten (welche gerade aufwachen)“.

Ich habe hier das PDF Dokument verlinkt und Sie können sich ihre Meinung selber bilden:

Kategorien
Weltgeschehen

Wo sind die Spartaner? Chrash 28.9.15

Die Spartaner sparta = Griechen: Mächtigstes Volk im antiken Griechenland! Spartaner waren die Vollbürger Spartas Während der Blütezeit Spartas im 6. Jahrhundert v. Chr. betrug ihre Zahl etwa 8000 Mann. Das Wichtigste aus dem Interview, das sich mit dem September (4. Blutmond)Tishrei 5776 (Sukkot) – 28. September 2015- Crash beschäftigt, der NWO, sowie amerikanischer Innenpolitik!

Interview:

Kategorien
Edelmetalle

Nach Papiergeld kamen immer wieder Gold und Silber als Geld

Wie nah der Euro und die gesamte Eurozone am Abgrund steht, sieht man aktuell mit Griechenland. Der Crash soll laut Eichelburg noch in diesem Monat kommen. Er warnt alle, dass sie auf den Zusammenbruch Vorbereitungen treffen und zwar in Form von Bevorratung und Fluchtburg. Wer kann sich heute schon eine Fluchtburg leisten? Kämpfen doch heute schon viele, dass sie ganz einfach im Alltag überleben! Eichelburg schreibt weiter:

Kategorien
Goldpreise News

Der Kollaps des internationalen Geldsystems läuft so ab:

121398n den letzten hundert Jahren ist das internationale Geldsystem schon drei Mal in sich zusammengebrochen, jeweils mit drastischen Folgen wie Krieg, Unruhen und massivem Schaden für die Weltwirtschaft. Doch der nächste Kollaps wird in der Menschheitsgeschichte seinesgleichen suchen.

James Rickards zeigt ihnen, warum der Anker der Weltwirtschaft, der amerikanische Dollar, in Gefahr ist und warum sein Untergang alle anderen Währungen in eine nie gekannte Katastrophe reißen wird: Währungskriege, Deflation, Hyperinflation, Marktzusammenbrüche, Chaos. Während die USA ihre langfristigen Probleme nicht in den Griff bekommt, trachten China, Russland und die ölreichen Nationen des Mittleren Ostens nach einem Ende der verhassten Hegemonialmacht.

Doch Rickards sieht auch Licht am Ende des Tunnels: »Es ist noch nicht zu spät, sich vorzubereiten. Nationen und Einzelpersonen, die sich vorbereiten, werden diesen Sturm überleben.« Wie Sie sich schützen können, zeigt Ihnen James Rickards in seinem aktuellen Bestseller.

»Ein rasanter und apokalyptischer Blick auf die finanzielle Zukunft, [.] die Inkompetenz der Notenbanken und das bevorstehende Armageddon des Dollars [.] Rickards hat recht, wenn er sagt: >Das System wird zusammenbrechen<.« Financial Times Gebunden, 367 Seiten

James Rickards
Preis: 24,99 EUR

Kategorien
Goldpreise

28.01.2014 Goldpreis, Silberpreis aktuell

28.1.14silber28.1.14chf28.1.14euro28.1.14Ja, die Medien sind derzeit voll mit Crash- und Enteignungsartikeln. Also muss der Tag X bald kommen.  Crash-Anzeichen: Nervosität: Börsen und Währungen stürzen ab. Hier die Schalterkurse der Edelmetalle in Euro im Ankauf und Verkauf:

Schalterkurse für   Edelmetalle

Stand:   28. Januar 2014 – 08:19 Uhr

Bezeichnung

Feingewicht

Herkunftsland

Ankaufskurs

Verkaufskurs

Goldbarren 1.000 Gramm

1.000,00 g

Deutschland / Schweiz

29.263,75 €

29.898,00 €

Goldbarren 500 Gramm

500,00 g

Deutschland / Schweiz

14.614,00 €

14.971,25 €

Goldbarren 250 Gramm

250,00 g

Deutschland / Schweiz

7.307,00 €

7.507,00 €

Goldbarren 100 Gramm

100,00 g

Deutschland / Schweiz

2.922,75 €

3.010,50 €

Goldbarren 50 Gramm

50,00 g

Deutschland / Schweiz

1.465,00 €

1.513,00 €

Goldbarren 1/1 Oz

31,10 g

Deutschland / Schweiz

899,75 €

947,00 €

Goldbarren 20 Gramm

20,00 g

Deutschland / Schweiz

584,50 €

617,25 €

Goldbarren 10 Gramm

10,00 g

Deutschland / Schweiz

291,75 €

317,75 €

Goldbarren 5 Gramm

5,00 g

Deutschland / Schweiz

145,25 €

164,00 €

Silberbarren 5.000 Gramm *

5.000,00 g

Deutschland / Schweiz

2.191,25 €

Auf Anfrage

Silberbarren 1.000 Gramm *

1.000,00 g

Deutschland / Schweiz

445,00 €

508,00 €

Krügerrand 1/1 Oz

31.10 g

Südafrika

901,25 €

962,75 €

Krügerrand 1/2 Oz

15,55 g

Südafrika

452,25 €

500,00 €

Krügerrand 1/4 Oz

7,78 g

Südafrika

226,25 €

271,75 €

Krügerrand 1/10 Oz

3,11 g

Südafrika

88,25 €

114,25 €

Känguru 1/1 Oz

31,10 g

Australien

901,25 €

962,75 €

Känguru 1/2 Oz

15,55 g

Australien

452,25 €

499,75 €

Känguru 1/4 Oz

7,78 g

Australien

226,25 €

260,25 €

Känguru 1/10 Oz

3,11 g

Australien

88,25 €

107,75 €

Maple Leaf 1/1 Oz

31,10 g

Kanada

901,25 €

962,75 €

Maple Leaf 1/2 Oz

15,55 g

Kanada

452,25 €

499,75 €

Maple Leaf 1/4 Oz

7,78 g

Kanada

226,25 €

260,25 €

Maple Leaf 1/10 Oz

3,11 g

Kanada

88,25 €

107,75 €

Wiener Philharmoniker 1/1 Oz

31,10 g

Österreich

901,25 €

967,50 €

Wiener Philharmoniker 1/2 Oz

15,55 g

Österreich

452,25 €

499,75 €

Wiener Philharmoniker 1/4 Oz

7,78 g

Österreich

226,25 €

260,25 €

Wiener Philharmoniker 1/10 Oz

3,11 g

Österreich

88,25 €

107,75 €

American Eagle 1/1 Oz

31,10 g

USA

901,25 €

981,25 €

American Eagle 1/2 Oz

15,55 g

USA

452,25 €

499,75 €

American Eagle 1/4 Oz

7,78 g

USA

226,25 €

260,25 €

American Eagle 1/10 Oz

3,11 g

USA

88,25 €

107,75 €

Britannia 1/1 Oz

31,10 g

Großbritannien

901,25 €

967,50 €

Britannia 1/2 Oz

15,55 g

Großbritannien

452,25 €

499,75 €

Britannia 1/4 Oz

7,78 g

Großbritannien

226,25 €

260,25 €

Britannia 1/10 Oz

3,11 g

Großbritannien

88,25 €

107,75 €

1 Sovereign / diverse Varianten

7,32 g

Großbritannien

203,25 €

234,25 €

200,- EUR Goldmünzen

31,10 g

Deutschland

853,75 €

Auf Anfrage

100,- EUR Goldmünzen

15,55 g

Deutschland

436,00 €

Auf Anfrage

20,- EUR Goldmünzen

3,89 g

Deutschland

106,75 €

Auf Anfrage

1,- DEM Goldmark 2001

12,00 g

Deutschland

329,50 €

Auf Anfrage

20 Goldmark – Wilhelm II.

7,16 g

Deutschland

198,75 €

257,50 €

20 Vreneli

5,80 g

Schweiz

161,00 €

190,75 €

10 Rubel Cervonec

7,74 g

Russland

224,00 €

346,00 €

100 Kronen

30,48 g

Österreich

855,00 €

927,00 €

20 Kronen

6,09 g

Österreich

162,00 €

Auf Anfrage

10 Kronen

3,05 g

Österreich

81,00 €

Auf Anfrage

4 Dukaten

13,76 g

Österreich

384,00 €

440,25 €

1 Dukat

3,44 g

Österreich

93,50 €

110,00 €

8 Florin

5,80 g

Österreich

157,50 €

Auf Anfrage

4 Florin

2,90 g

Österreich

78,75 €

Auf Anfrage

50 Pesos

37,50 g

Mexiko

1.051,75 €

1.159,75 €

20 Pesos

15,00 g

Mexiko

416,25 €

475,50 €

10 Pesos

7,50 g

Mexiko

208,25 €

Auf Anfrage

5 Pesos

3,75 g

Mexiko

102,00 €

Auf Anfrage

2,5 Pesos

1,87 g

Mexiko

49,25 €

Auf Anfrage

2 Pesos

1,50 g

Mexiko

39,25 €

Auf Anfrage

2 Rand

7,32 g

Südafrika

201,00 €

Auf Anfrage

1 Rand

3,66 g

Südafrika

99,50 €

Auf Anfrage

20 Francs – Marianne

5,80 g

Frankreich

161,00 €

Auf Anfrage

10 Gulden – Willem III.

6,05 g

Niederlande

224,00 €

Auf Anfrage

Silber Kookaburra 1.000 g *

1.000,00 g

Australien

438,25 €

Auf Anfrage

 

Kategorien
Goldpreise Silberpreise

Der Silberpreis wird deutlich steigen

10euroSilber hat nebst der industriellen Verwendung eine nicht zu unterschätzende zweite Qualität. Es ist eine Währungsqualität, die dem Gold eigen ist und über Jahrhunderte hinweg nie enttäuscht hat und heute im Zeitalter des Inflationären Papiergeldes mehr denn je aktuell ist. Die Preise von Gold und Silber werden sich noch deutlich erhöhen. Die Preisdifferenzen werden sich bei Gold zu Silber stark annähern. Historisch betrachtet waren die beiden Preise in der Tat praktisch immer viel näher beisammen, als dies heute (noch) der Fall ist.

Sollte es in den Währungsstrukturen einmal richtig krachen, so ist man mit Silber dank seiner Währungsqualität erstklassig abgesichert.

Mit Silber profitiert der Investor somit in guten und schlechten Zeiten. Es wäre sicher nicht klug, diese interessanten Fakten über das Silber zur Kenntnis zu nehmen und keine geeigneten Massnahmen zu treffen.

Es wäre eine gute Lösung, wenn man sich an der Gründung und Inbetriebnahme eines neuen Silber Investmentfonds nach Liechtensteinischen Recht und mit Liechtensteinischem Domizil beteiligen würde. Ein solcher Fonds kann physisches Silber ohne Mehrwertsteuer Belastungkaufen und das zu günstigen Lagerkonditionen.

Buch Tepperwein Das Geheimnis des Wohlstands

 

Kategorien
News

Der Tag X des Finanzsystems Crash

emp-kIch konnte diese Nacht schlecht schlafen und saß auf der Terrasse, bei klarem Himmel, man sah die Sterne besonders gut.  So gegen 3 Uhr schossen Blitze durch die Nacht, obwohl weit und breit kein Wölkchen zu sehen war. Da dachte ich an den Roman EMP  –

Ein EMP-Schlag (Electro Magnetic Pulse) hätte die Macht, nicht nur die Stromversorgung lahmzulegen, sondern auch alle ungeschützten elektronischen Geräte dauerhaft zu zerstören. Solch ein EMP-Schlag könnte beispielsweise durch eine kleine oder mittlere Atombombe ausgelöst werden, die in 50 km Höhe in der Stratosphäre gezündet wird.

hier der Roman (kostenlos als pdf). . War da nicht eben ein Blitz gewesen? Merkwürdiges Gewitter, das bei klarem Himmel stattfindet, dachte ich mir…  in regelmässigen Abständen blitzte es immer wieder und meine Augen waren dauernd gen Himmel gerichtet und wie aus dem Nichts waren merkwürdige Gebilde von Wolken da.

Der Tag-X  geschrieben vom Goldmann, wird schon Mitte August stattfinden  und nicht wie im Artikel  angegeben Anfang September. Die Aktivitäten in den USA mit der allgemeinen Reisewarnung und diese FEMA-Ankäufe sprechen dafür. Schreibt: WE von Hartgeld.com. Man sollte seine Warnung Ernst nehmen, ich glaube diesmal hat er sichere Infos.

Kategorien
Goldpreise

Börsencrash, Bankencrash, Gold-Explosion

Mit der vergangenen Woche rückt der Tag der Entscheidung näher. Ein letztes Mal werden die Notenbanken demnächst den Geldhahn auf Maximalstärke aufdrehen, um das Unvermeidliche noch mal hinauszuzögern. Danach versinkt das Geldsystem in einem schwarzen Loch. Börsencrash, Banken-Crash, Gold-Explosion –

unter diesem Motto stand das Handelsgeschehen an den Finanzmärkten am Freitag. Ein Minus von über 6% allein bei der Deutschen Bank ist selten und zeigt, dass das Ende nah ist. Die Verwerfungen im Geldsystem nehmen drastische Formen an und übersteigen das Ausmaß von 2008. Alles verläuft programmgemäß. Es war von Anfang an klar, dass das System mit der Rettungsorgie nicht zu retten ist. Dass nun ausgerechnet die ohnehin gefälschten US-Arbeitsmarktdaten der Auslöser für den Ausverkauf waren, ist eher zufällig. Aber die Daten aus den USA zeigen in aller Deutlichkeit: wir haben es hier nicht mit einer Euro-Krise zu tun, sondern mit einer Systemkrise. Griechenland ist nur das Symbol.  …

Doch die Gelddruckorgie der Notenbanken wird nur kurzfristig Linderung verschaffen und leider nicht mehr helfen. Der Drogenjunkie Finanzsystem wird immun gegen noch so hohe Stimulanzen. Am Ende helfen auch keine Billionen mehr aus der Notenpresse. Das Vertrauen ist verspielt. Was danach kommt, weiß niemand.  (mmnews.de)

Es ist höchste Zeit, an Gold zu denken, sagt Michael Mross. Die Schulden der Welt können nie wieder zurückgezahlt werden. Eine globale Währungsreform ist deshalb unvermeidlich. Die einzige Möglichkeit, die Kaufkraft seiner Ersparnisse zu retten, ist der Umtausch in Gold! Das Buch erklärt, warum es für Gold nie zu spät ist. Es ist die ideale Lektüre für ‚Gold-Einsteiger‘ und Fortgeschrittene: Der renommierte Börsenjournalist führt Sie in lockerem Stil in die Gold-Welt ein – anekdotisch gewürzt, wertvolles Hintergrundwissen einfach erklärt, ohne Fachchinesisch. Stattdessen nimmt Mross den Leser mit auf seine ganz persönliche ‚Gold-Entdeckungsreise‘. Praktische Tipps zum Goldkauf und zum Aufbau der persönlichen Goldreserven sind gepaart mit historischen Fakten rund ums Thema. Zwei Mal verloren im letzten Jahrhundert die meisten Menschen ihr Vermögen wegen Geldentwertung. Wer unvorbereitet war, verlor alles. So wird es auch dieses Mal wieder sein. Mit Michael Mross wappnen Sie sich und machen aus dieser Not eine Tugend.

Über den Autor
Michael Mross entdeckte schon während des Jurastudiums sein Interesse für die Börse und den Journalismus. Nach einer Zwischenstation bei der ARD moderierte der Berliner die Finanzsendung ‚Geldmarkt‘ bei RTL. 1993 gab Michael Mross sein Debüt bei der legendären Telebörse. Mross gilt unter Börsianern als Kultfigur.