Kategorien
Arbeit/Soziales

Hurra, die DDR und die DMark kommen zurück

Nicht nur der Wunsch nach der guten alten DMark wird erfüllt, nein auch der Wunsch von vielen: Die DDR kommt zurück. Die Bundesagentur für Arbeit will Briefe von Arbeitslosen- und Kindergeldempfängern künftig durch Postmitarbeiter öffnen lassen!

Ein Pilotversuch startet im September in Sachsen-Anhalt und Thüringen. Dort landen dann alle Briefe an die Arbeitsagenturen erst mal in Post-Scan-Zentren. Postmitarbeiter sollen die Briefe öffnen, einscannen und als Dateien an die Arbeitsämter senden. Arbeitslosenverbände sind empört. Martin Behrsing, Sprecher des Erwerbslosen Forum Deutschland: „Es ist nicht auszuschließen, dass mit den Daten Schindluder getrieben wird.“

Kategorien
Europa

Die Geldmenge nimmt dramatisch zu!

Was bedeutet das? Die Debatte wegen der Stabilisierung des europäischen Finanzmarktes zeigt, dass es anscheinend keine Alternative zur Stabilisierung gibt. Wenn die Politiker sagen, dass es keine Alternative gibt, ist immer Vorsicht geboten. Ein Ausstieg aus dem Euro ist für Deutschland (im Moment) nicht mehr das Thema. Jetzt kann die Inflation beginnen. Danach kommt dann erst die Rückkehr der DMark und das als Zombie. Einen sehr interessanten Artikel schreibt dazu Herr Müntefering auf der Seite www.zeitdiagnose.de
Einer der großen Profiteure der Inflation ist der Staat. Der Realwert seiner Verschuldung nimmt wegen der Inflation deutlich ab. Ein beliebtes Mittel zur Staatsentschuldung ist in neuerer Zeit die Währungsabwertung gegenüber zum

Kategorien
Europa Goldpreise

Währungsreform noch 2010

Wenn man sich die derzeitige „Ansteckungsgeschwindigkeit“ bei Portugal ansieht, dann kann es in 2 Wochen mit der ganzen Eurozone vorbei sein. Der mehrfach kolportierte Termin einer Währungreform in Deutschland über das lange Wochenende ab 13. Mai 2010 kann Realität werden – oder auch nicht.Ab jetzt bestimmen die Finanzmärkte und auch die Sparer mit ihrem „Vertrauen“ in den Euro. Dieses ist stark im Schwinden. Der Euro wird 2010 kaum überleben. Lesen Sie mehr…

Kategorien
Europa

Die alte DMark kommt zurück

Wir haben den Euro noch nie gemocht und würden uns freuen, wenn die alte DMark zurückkommen würde. Die Diskussionen werden bereits öffentlich geführt. Wenn jetzt Griechenland die anderen Zahlen vorlegt, die benötigt werden um das Land weiter am Tropf zu halten, wird schnell klar, dass Deutschland nicht nur 8 Milliarden an die Helenen überweisen muss, sondern es dürften viel mehr Euros werden sowie für die anderen EU Staaten auch. Die DMark war stabil und sicher wollte keiner freiwillig in den schon von vorne herein geschwächten Euro als Währung. Mit unserer DMark ermöglichten wir überhaupt, dass ein Euro zustande kam. Sogar die Welt schreibt:

Kategorien
Deutschland

Wiedereinführung der guten alten D-Mark?

Die Gerüchteküche kocht! Wird die alte Deutsche Mark wieder eingeführt? Faschingstreiben, Narrenkappen und Rosenmontags-Umzüge sind wichtiger, denn da bekommt keiner etwas mit. Krise? Welche Krise? Seit Tagen kursieren in den einschlägigen Foren auch die wildesten Gerüchte und da wird mit vorgehaltener Hand diskutiert, dass der Neuauflage der D-Mark nichts im Wege stehe, denn dies sei schon am Laufen. Immerhin würden laut einer aktuellen Umfrage über die Hälfte  der Deutschen die Wiedereinführung der D-Mark begrüßen. 

Wie seht Ihr die Lage? Ich könnte mir eher vorstellen, dass