Kategorien
Arbeit/Soziales

Der vollständige Kollaps des Finanzsystems

Wie lösen sich Schulden in Nichts auflösen… Die Deutsche Bank reagiert und kündigt an, viele Filialen zu schliessen. Anteile der Postbank werden mehrfach verkauft: Mental werden wir jetzt vorbereitet, dass man nur noch mit Plastikkarten zahlen kann. Es bedeutet eine totale Überwachung der Menschen. Kein Schwarzgeld, kein Trinkgeld usw. das vom Fiskus nicht erfasst wird. Es bleibt aber noch das Tauschgeschäft, das wird dann vermehrt genützt. Z.B. Haare Schneiden gegen Schuhe, Putzen gegen Lebensmittel, Zigaretten oder Kaffee für alle möglichen Arbeiten… Die Menschen sind in der Not erfinderisch. Es war auch nach dem Krieg so.

Kategorien
Inflation

Immer mehr Geld drucken = Geldentwertung

Fiat= es werde, es gedeihe. Das System vor dem Kollaps ist in Gang. Wir steuern in eine Hyperinflation. Wenn die Verzinsung -2 Prozent ist, wird der Zins künstlich tief gehalten. Es geht nicht nur in Deutschland, sondern weltweit in den Abgrund. Zuerst kommt die Schuldendeflation und die Schulden werden ausgebucht. Deutschland wird dabei zur Ader gelassen. Es wird so enden wie 1923! Drei Kilo Geld: Geld zählen war viel zu zeitaufwendig geworden – mit einer Waage ermittelte man 1923 schneller den stetig verfallenden Wert. Geldscheine waren zur Zeit der großen Inflation von 1919 bis 1923 am Ende kaum mehr Wert als Papier. Ein Liter Milch kostete 26 Milliarden Mark, für Brot mussten die Menschen 105 Milliarden Mark zusammentragen. spiegel

Die Probleme sind für viele Menschen noch gar nicht ersichtlich. Gastvortrag von Dr. Thorsten Polleit, Chefvolkswirt der Degussa Goldhandel GmbH und Autor des 2011 erschienenen Buchs „Der Fluch des Papiergeldes“.

Kategorien
Europa

Die Geldmenge nimmt dramatisch zu!

Was bedeutet das? Die Debatte wegen der Stabilisierung des europäischen Finanzmarktes zeigt, dass es anscheinend keine Alternative zur Stabilisierung gibt. Wenn die Politiker sagen, dass es keine Alternative gibt, ist immer Vorsicht geboten. Ein Ausstieg aus dem Euro ist für Deutschland (im Moment) nicht mehr das Thema. Jetzt kann die Inflation beginnen. Danach kommt dann erst die Rückkehr der DMark und das als Zombie. Einen sehr interessanten Artikel schreibt dazu Herr Müntefering auf der Seite www.zeitdiagnose.de
Einer der großen Profiteure der Inflation ist der Staat. Der Realwert seiner Verschuldung nimmt wegen der Inflation deutlich ab. Ein beliebtes Mittel zur Staatsentschuldung ist in neuerer Zeit die Währungsabwertung gegenüber zum