Kategorien
Weltgeschehen

Wie kam das Böse in die Welt? Wann wird es verschwinden?

Haben Sie sich auch schon einmal gefragt, wie es möglich sein kann, dass Menschen morden, quälen und sich auch noch darüber freuen können? Haben die denn gar kein Herz? Seit jeher übt das Böse eine starke Anziehungskraft auf den Menschen aus. Die überwiegende Mehrzahl sieht lieber Horror- , Kriegs- und Gewaltfilme, in denen Blut fließt, gemordet, geprügelt und gefoltert wird, als „Kulturkino“; Krimis fesseln mehr als Liebesromane, und bereits Dante fiel die Schilderung höllischer Qualen in seiner „Divina Commedia“ leichter als die Beschreibung himmlischer Freuden. Römer hatten ihr Vergnügen an blutigen

Kategorien
Gesundheit

Haben Menschen eine Seele?

Wenn ja, wo ist sie dann in unserem Körper? Haben dann Tiere auch eine Seele? Ja man forscht und forscht und kann sie nicht finden. Kein Wissenschaftler kann sie aufspüren, weder mit Röntgenapparaten noch mit Ultraschall sichtbar zu machen. Ich betrachte die Seele als unsichtbar und sie ist reine Energie, man wird sie wohl mit unseren zur Verfügung stehenden Mitteln nicht sichtbar machen können. Eine Reise nach innen gibt jedem die Antworten für sein Leben, die er gerade braucht. Gerade die Blogger und Journalisten, die täglich auf Missstände aufmerksam machen, nehmen vieles aus der negativen Energie in sich auf und werden zerfressen. Das wirkt sich dann auch auf den Körper aus. Ab und zu kommen Tage bei mir, an denen ich nichts hören und sehen will, dann schalte ich ab, gehe in die Natur und mache meinen Kopf frei. Ich habe auch schon daran gedacht, ganz mit dem Schreiben aufzuhören, doch dann bekomme ich komischer Weise zur selben Zeit Feedbacks, dass wir alle so viel Aufklärungsarbeit leisten und dadurch auch die Massenimpfung der Schweinegrippe nicht zustande kam. In welch einer Zeit leben wir?…

Kategorien
Arbeit/Soziales

Die Krise ist überstanden und die Erde ist eine Scheibe…

Sogar mein Mann glaubt den Sch…, den die Schmierblätter verteilen. Wer ist denn noch in der Lage, selbst zu denken! Die Leute fahren in den Urlaub, genau so wie immer. Nichts ist von einer Krise zu spüren. Die Zeitungen berichten von Aufschwung, doch im gleichen Atemzug liest man auf anderen Portalen ganz andere Nachrichten: