Kategorien
Gesundheit

ET lässt grüßen

ET? Nein nicht das ausserirdische Männchen aus dem Film mit dem leuchtenden Finger, sondern hier steht ET für Eckhart Tolle. Als lebenden Beweis haben wir das Zwillingspärchen aus Frankreich, die gerade Schlagzeilen machen. Die beiden Zwillingsschwestern Raymonde und Lucienne aus Frankreich haben als älteste Zwillinge der Welt mit 98 Jahren einen Rekord aufgestellt.

Ihr Rezept für ein langes Leben lautet Lebensfreude, denn „wir leben in der Gegenwart, es ist unsinnig, an die Vergangenheit oder die Zukunft zu denken“, so eine der beiden Zwillinge. Seit fünf Jahren leben die beiden zusammen und haben insgesamt vier Kinder, sieben Enkelkinder und 13 Urenkel. Das leben in der Gegenwart ist gar nicht so einfach. Es bedeutet, nicht mehr über irgend etwas nach-zu-denken. Wer dies lernt und lebt muss keine Krankheit erleben, kein Elend oder sonstiges Unglück.

So steht nun auf vielen Zeitungen und Magazinen: Ältestes Zwillingspaar der Welt wird 98 Jahre alt.

Eckhart Tolle – JETZT die Kraft der Gegenwart.

Kategorien
Weltgeschehen

Ein frohes und glückliches Neues Jahr…

glückja das wünsche ich allen Leserinnen und Lesern. Was uns dieses Jahr erwartet hat ja die Bundeskanzlerin schon in ihrer Neujahrsrede verlauten lassen. Trotz vielen Einschränkungen und neuen Gesetzen, die an Verlust der Demokratrie erinnern, sollten wir, jeder für uns selber, daran denken, dass jeder seines eigenen Glückes Schmied ist. Das Glücksgefühl ist nicht im Aussen zu finden sondern im Inneren unseres Körpers. In einem Appius Claudius Caecus, dem römischen Konsul der Jahre 307 und 296 v. Chr., zugeschriebenen Gedicht heißt es: „fabrum esse suae quemque fortunae“ – jeder sei der Schmied seines Glücks.