Kategorien
Europa News Weltgeschehen

Finnland gewährt ab 2017 bedingungsloses Grundeinkommen

In Finnland soll ab kommendem Jahr ein monatliches bedingungsloses Grundeinkommen von 560 Euro getestet werden. Das finnische Ministerium für Soziales und Gesundheit erklärte, bis zum 9. September solle ein Gesetzentwurf öffentlich beraten werden, dem zufolge 2000 zufällig in der Bevölkerung ausgesuchte Testpersonen im erwerbsfähigen Alter das Grundeinkommen erhalten sollen.

Ihnen werde eine ähnlich zusammengesetzte Kontrollgruppe gegenübergestellt, deren Mitglieder kein Grundeinkommen bekämen.

Das seit 2012 in der Rezession steckende Land erhofft sich von einem bedingungslosen

Kategorien
Arbeit/Soziales

Bedingungsloses Grundeinkommen

Ist das möglich, jedem 1000.- Euro Grundeinkommen zu bezahlen und für Kinder 500.- Euro im Monat? Michael Vogt im Gespräch mit Ralph Boes, Gründungs- und Vorstandsmitglied der Bürgerinitiative Bedingungsloses Grundeinkommen. Die Forderung: Vater und Mutter je 1000.- und ein Kind 500.- gibt 2.500.- Euro im Monat. Jeder soll das Geld bekommen, ob arm oder reich. Wird dann überhaupt noch jemand arbeiten? Das Video beschreibt die Situationen ob dies machbar ist oder nicht. Da viele Maschinen immer mehr die Arbeiten übernehmen gibt es immer mehr Arbeitslose. Hartz4 würde wegfallen. Schwarzarbeit gehöre der Vergangenheit an, sagt Ralph Boes. In Deutschland leben über eine Million Menschen davon, dass sie bei der Tafel einkaufen können. Würdelosigkeit gehöre dann auch der Vergangenheit an.

Als Modell der Zahlungen wären folgende Zahlen relevant. 960 Milliarden Euro hochgerechnet kämen monatlich für diese Zahlungen zusammen. 1 Billion Euro werden mittlerweile für Sozialleistungen ausgegeben, also mehr, als die Kosten für ein Grundeinkommen sind. Der Staat mit der Harzt4 Verwaltung von Nürnberg hoch und zurück sind überflüssig.

Heute gibt es Elterngeld, Kindergeld, Aufstocker Zahlungen, Hartz4, Alters-Renten, Witwenrenten, Frührentner usw…

Kategorien
Arbeit/Soziales

Für jeden ein Grundeinkommen

Die Finanzkrise und das gesamte Wirtschafts- und Steuersystem haben sich nicht bewährt. Sozial und Ökologisch wäre ein Grundeinkommen:

Wäre es möglich jedem Menschen ein Grundeinkommen zu geben? Ich

Kategorien
Arbeit/Soziales

Kluger Gast bei Anne Will, Werner Götz

Werner Götz DM Gründer

Götz W. Werner ist Leiter des interfakultativen Instituts für Entrepreneurship an der Universität Karlsruhe. Er hat den „dm-drogerie markt“ aufgebaut.

Mehrwertsteuer Senkung bringt den Unternehmen mehr als den Kleinen. Die Senkung wäre nicht der Richtige Weg Er wäre dafür, dass die Mwst sogar noch erhöht wird. Den genauen Wortlaut aus einem Interview sehen Sie hier.

Unmittelbar nach der Sendung stellt sich der Unternehmer Werner Götz im Chat bei ANNE WILL Ihren Fragen zum Thema „Mehr Geld für alle – schöne Bescherung gegen die Krisenangst“. Um am Chat teilnehmen zu können, muss Java auf Ihrem Rechner installiert sein.