Kategorien
Goldpreise

Goldpreis 21.09.2010

Der Goldpreis erreichte gestern über 1283.-$ und sackte gerade wieder auf 1.275.-ab. Nach dem am Freitag Nachmittag mit wenig Erfolg die Goldpreis-Drückung anlief, ging es gestern früh im asiatischen Handel sofort wieder aufwärts. Zum Ende des asiatischen Handels wurden Notierungen von bis zu $1.280 gesehen.

Dieser Chart verfestigte sich dann im Londoner Vormittags-Handel und Gold stieg auf bis zu $1.283 an. Dieser Höchststand war allerdings mit dem Tages-Tiefstand beim US-Dollarindex (81,1 Punkte) verknüpft. Danach ging es mit dem Dollar wieder etwas aufwärts und mit dem Gold leicht abwärts. Der A.M. Fix wurde mit $1.280,25 (EUR 977,59) mit leichten Abschlägen gegenüber dem A.M. Fix des letzten Freitags festgestellt. Ich bin gespannt, was heute noch im Laufe des Tages passiert, da sich ja der Offenmarkt-Ausschuss der FED (FOMC) zu seiner Sitzung in Washington zusammen gefunden hat.

Goldbarren 1.000 g Ankauf 31,030.00 Verkauf 31,680.00
Goldbarren 500 g Ankauf 15,515.00 Verkauf 15,885.00
Goldbarren 250 g Ankauf 7,757.50 Verkauf 7,987.50
Goldbarren 100 g Ankauf 3,103.00 Verkauf 3,201.00
Goldbarren 50 g Ankauf 1,551.50 Verkauf 1,610.50
Goldbarren 31.10 g Ankauf 942.50 Verkauf 1,017.50
Goldbarren 20 g Ankauf 620.50 Verkauf 658.50
Goldbarren 10 g Ankauf 310.25 Verkauf 340.25
Goldbarren 5 g Ankauf 155.25 Verkauf 176.25

Krügerrand 1/1 OZ 31,10 g AK 942.50 VK 1,027.50
Krügerrand 1/2 OZ 15,55 g AK 473.75 VK 541.75
Krügerrand 1/4 OZ 7,78 g AK 237.00 VK 277.50
Krügerrand 1/10 OZ 3,11 g AK 91.75 VK 119.75

Kategorien
Deutschland

Merkels Regierungserklärung: Euro in Gefahr!

„Der Euro ist in Gefahr! Na endlich spricht man es mal aus! Die Euro-Krise ist die größte, die Deutschland und Europa seit Unterschreiben der römischen Verträge zu bestehen habe.“Die Krise in der Union ist aber nicht zu lösen, man ist sich nicht einig. Ein wirrer Haufen, der nicht weiß was er tun soll. Die Schwierigkeit die grösser als nach dem 2. Weltkrieg ist, dreht sich um den Euro. Die Finanzaktionssteuer soll alles retten?
Kauder sagt, es würde kein einfacher Weg. Er weiß wohl mehr, was da am Freitag auf der Liste steht. Sicher wird es uns allen ganz schlecht werden.